Mindful Leadership gleich Kuschelkurs?

Der klassische Manager verliert deutlich an Stellenwert. Gefragt sind mittlerweile vielmehr Führungskräfte und Unternehmer, die den Faktor Mensch als zentralen Stellhebel verstehen. Was es dafür braucht, weiß die Mindmanagement-Expertin Edith Mohrenschildt.

„Mit einem 08/15-Lebenslauf überzeugt keiner mehr“

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt und stellt sowohl Unternehmen als auch Bewerber vor neue Herausforderungen. Dabei haben Jobsuchende und Arbeitgeber oft Schwierigkeiten, zusammenzufinden. Worauf es beim Bewerben im Zeitalter der Transformation ankommt, erzählt Vincent Zeylmans im Interview.

So überzeugen Sie jeden Chef

Karriere machen ohne Verhandlungsgeschick? Unmöglich! Umso fataler ist es, dass es in Deutschland kaum fundierte Ausbildungsangebote gibt. Dabei lässt sich das Verhandeln erlernen. Die wichtigste Lektion: Kenne deinen Gegner.

Können Mitarbeiter ein Personalgespräch ablehnen?

Personalgespräche sind bei vielen Mitarbeitern nicht besonders beliebt. Dabei ist gerade so ein Gespräch für sie eine hervorragende Gelegenheit, um auf ihre Erfolge und Stärken der vergangenen Monate hinzuweisen – und so den nächsten Karriereschritt einzuläuten.

Schnelle Orientierung für Führungskräfte

Fachliche Qualifikationen und ein smartes Auftreten machen aus Fachfrauen und -männern noch lange keine Führungskraft. Denn Mitarbeiterführung hat nichts mit Ausführen zu tun. Vielmehr geht es um den kompetenten Umgang mit Menschen.

Die Macht der Ausreden

Alles wird digitaler und disruptiver, nur die Ausreden werden immer einfacher und trivialer. So jedenfalls erscheint es. Wie die Macht der Ausreden Unternehmen beeinflusst und warum sie im beruflichen Alltag zu Konflikten führen, weiß die Mediatorin Stephanie Huber.

Digitalisieren mit Hirn

Wie meistern Unternehmen ihre digitale Transformation? Ganz einfach, mit Erfolgsmustern. Welche das sind, wissen die Digitalisierungsexperten Sebastian Purps-Pardigol Henrik Kehren.

Erfolg beginnt als Bild im Kopf

Wie sind erfolgreiche Menschen eigentlich genau zu ihrem Ruhm gekommen? Hatten Steve Jobs oder Mark Zuckerberg schon immer vor, besonders erfolgreich zu werden? Was unterscheidet Karriere-Helden von Otto-Normal-Bürgern?

Sind Arbeitgeber zur Altersteilzeit verpflichtet?

Wer fast sein ganzes Leben lang gearbeitet hat, freut sich meist auf den wohlverdienten Ruhestand. Endlich Zeit für lange Reisen, zeitintensive Hobbys und die Familie. Nicht immer muss man dafür aber bis zum gesetzlichen Rentenalter warten.

Erfolgreich in die digitale Zukunft

Erfolg in der Vergangenheit und in der Gegenwart ist keine Garantie für Erfolg in der Zukunft. Unternehmen, die sich gestern nicht mit der Digitalisierung, ihren Anforderungen und Möglichkeiten befasst haben, werden heute abgehängt. Wie aber können neue Strategien für die … Weiterlesen

Folgen Sie Ihren Zielen?

In jedem Bereich des Lebens geht es heute darum, Ziele zu erreichen. Wir messen andere daran, was sie in ihrem Leben bereits geschafft und was sie sich noch vorgenommen haben. Dabei fällt eine Frage allerdings ganz oft unter den Teppich: … Weiterlesen

„Mutiger mit Fehlern umgehen“

Neben der grundsätzlichen Einsicht, dass Fehler hilfreich sind, ist das Verhalten und Mindset der Führungskräfte und Mitarbeiter essenziell. Denn der aufgeschlossene Umgang mit Fehlern motiviert, mutiger mit ihnen umzugehen, so der Berater Sascha Lindner im Interview.

Mit Vollgas in den Crash

Menschen mit Erfolg im Leben haben eines gemeinsam: sie fühlen sich unbesiegbar. Sie sind der Meinung, alles im Griff zu haben. Das geht so lange gut, bis der gewaltige Crash kommt. Doch was tun, wenn man in solch einen Orkan … Weiterlesen

Träume verwirklichen muss kein Traum bleiben

Jeder hat Träume und Ziele, doch an der Umsetzung hapert es meist. Der Diplom-Psychologe Hans-Georg Willmann weiß, wie wir unsere Herzensziele verwirklichen können.

Es wird Zeit für mehr Gelassenheit

Ständiger Termindruck, ein schlechtes Arbeitsklima und emotionaler Stress sind die stärksten Belastungen im Arbeitsalltag. Wie schön wäre es, in solchen Situationen gelassener zu sein. Wie das geht, wissen Dr. Angela Rohde und Petra Spille.

So wird die nächste Präsentation ein Hit

„Jeder Mensch kann Zeichnen!“, ist Brigitte Seibold überzeugt. Als „Visual Facilitator“ ist sie darauf spezialisiert, Anregungen für aussagekräftige Visualisierungen zu geben – damit die nächste Präsentation ein Hit wird.

Wer versteht, gewinnt!

Verstehen ist der Erfolgsfaktor der Zukunft. Wer tief versteht, sieht klarer, erkennt, worum es im Kern geht, und trifft die besten Entscheidungen. Boris Grundl weiß, wie wir uns von oberflächlichem Schwarz-Weiß-Denken verabschieden und unseren Charakter formen.

Feigling oder Führungskraft?

Eine unangenehme, aber notwendige Erkenntnis hat die Expertin für Führungskräfteentwicklung Nicole Pathé zu ihrem neuen Buch veranlasst: In den Führungsetagen heutiger Unternehmen wimmelt es nur so von Feiglingen.

Kampf dem Weichspüler im Büro

Dominante Gesprächspartner sind out, keine Frage. Doch was sich nun in Unternehmen ausbreitet, ist noch viel schlimmer: das Gemocht-Werden-Wollen-Virus. Yoga-Kurse in der Mittagspause und 360-Grad-Feedbacks sollen eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Wer zu forsch auftritt, bekommt Minuspunkte.

Neues Jahr, neues Glück

Das Jahr ist noch jung und die Vorsätze für 2018 noch nicht gebrochen. Neben mehr Sport machen gehört bei vielen auch die gesunde Ernährung zum guten Vorsatz für das neue Jahr. Die Kopfküche hilft dabei, dass das nicht nur ein … Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 13