Einbahnstraße Hamsterrad?

Das Hamsterrad hat viele im Griff – der Ruf, raus aus diesem, ist daher allgegenwärtig. Doch ist gleich jedes Hamsterrad schlecht? Die Kunst ist vielmehr, das rechte Maß zu finden, so Barbara Messer.

Souveräner Umgang mit Aggressionen

Körperliche Gewalt, sprachliche Übergriffe, abfällige Gesten: Immer wieder haben wir es mit aggressiven Menschen zu tun und sind verunsichert, wie wir ihnen begegnen sollen. Evelyn Summhammer, Wirtschaftspsychologin und Psychotherapeutin, weiß, was dahinter steckt und wie wir sie für uns nutzen … Weiterlesen

Herzbalance statt verstaubter Prävention

Seit Jahrzehnten wird die Sterblichkeit in Deutschland von Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufsystems angeführt. Christian Engelbert, seit Jahrzehnten mit Herzerkrankungen beschäftigt, hält daher ein radikales Umdenken im Bereich der Vorsorge und Prävention für dringend nötig.

Weniger arbeiten, mehr erreichen!

Viele Menschen fühlen sich von vollen To-do-Listen und immer weniger Zeit überfordert. Es wird schwieriger, sich zu konzentrieren sowie Aufgaben zufriedenstellend und effizient zu Ende zu bringen. Doch wie ist Aufmerksamkeit gezielt zu bündeln?

Die verflixte Sache mit den Fehlern

Wer Fehler macht oder fürchtet, gerät in Stress. Und wer gestresst ist, erhöht seine Pannenquote. Ein Teufelskreis. Wie sich diese Abwärtsspirale lösen lässt, weiß Michaele Kundermann.