Einbahnstraße Hamsterrad?

Das Hamsterrad hat viele im Griff – der Ruf, raus aus diesem, ist daher allgegenwärtig. Doch ist gleich jedes Hamsterrad schlecht? Die Kunst ist vielmehr, das rechte Maß zu finden, so Barbara Messer.

Herzbalance statt verstaubter Prävention

Seit Jahrzehnten wird die Sterblichkeit in Deutschland von Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufsystems angeführt. Christian Engelbert, seit Jahrzehnten mit Herzerkrankungen beschäftigt, hält daher ein radikales Umdenken im Bereich der Vorsorge und Prävention für dringend nötig.

Resilient und selbstwirksam leben

Probleme, Stress und Krisen – keiner bleibt verschont. Allerdings: Wir können unser körpereigenes Abwehrsystem upgraden und immunisieren. Wie man Herausforderungen anpackt, um sie zu meistern, weiß Sebastian Mauritz, Experte für Resilienz.

Stellschrauben des Lebens

Wer ständig jammert und klagt, ist der Motor seiner Abwärtsspirale. Wer hingegen nicht über die Dunkelheit klagt, sondern ein Licht anzündet, dreht an Stellschrauben, die stärken und die Selbstwirksamkeit erweitern.

Warum kommen manche weiter als andere?

Jens Weidner ist überzeugter Optimist. In seinem neuen Buch Optimismus zeigt er, warum Optimisten weiter kommen als andere. Nachmachen ausdrücklich erwünscht!

Höchste Zeit für resilienzorientierte Führung

Fakt ist: Die Arbeitswelt wird immer komplexer und verändert sich rasant. Dass sich Führungskräfte mit ihrem Führungsstil diesen Änderungen anpassen müssen, sollte sich eigentlich von selbst verstehen.

Podcast: Die sieben Säulen der Resilienz

Was zeichnet Menschen aus, die auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren? Die Antwort: Sie leben die sieben Säulen innerer Stärke. Hören Sie im Podcast von Bestseller-Autorin Carola Kleinschmidt, was diese sieben Säulen sind und wie Sie selbst innerlich … Weiterlesen