Tatort oder nicht – für viele (k)eine Frage

Das Fernsehprogramm beeinflusst uns mehr als wir ahnen. Denn trotz Nachrichten-Apps und Streaming-Dienste sind bei vielen die Tagesschau oder auch der Tatort fest gesetzte Termine. Die Folge: wir bleiben vor der Klotze hängen. Eine Gewohnheit, die sich da einen Weg … Weiterlesen

Überzeugend präsentieren

Das Präsentieren ist keine Aufgabe, die nur Führungskräften vorbehalten ist. Mittlerweile muss fast jeder Mitarbeiter in einem Unternehmen präsentieren. Damit einher geht allerdings auch ein Qualitätsverlust.

Mögen die Konflikte beginnen!

Wenn unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen, entstehen Konflikte. Das mag bedrohlich klingen, weil wir es gewohnt sind, Konflikte negativ zu beurteilen. Dabei tragen sie ein kreativ-schöpferisches Potenzial in sich.

Führen ohne Psychotricks

Die Führungsqualität lässt sich nicht nur an schwarzen Zahlen und großen Erfolgen messen. Vielmehr ist ein guter Führungsstil Beziehungsmanagement und Aufbau eines vertrauensvollen Umgangs zwischen Chef und Mitarbeitern. Wie das geht, weiß Frank Hagenow.

Thank God it’s Monday

Die Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte sind in den letzten Jahren enorm gestiegen – ein Ende ist nicht absehbar. Wie jeder es dennoch schaffen kann, sich auf den Montag als ersten Arbeitstag zu freuen, weiß Susanne Westphal.

Jeder tut’s und keiner merkt’s

Jeder macht es mit jedem, aber kaum einer merkt es – wir manipulieren bewusst oder unbewusst, tagein, tagaus. Wie man gekonnt manipuliert und wie man umgekehrt merkt, dass man manipuliert wird, weiß Johannes Steyrer.

Können Mitarbeiter ein Personalgespräch ablehnen?

Personalgespräche sind bei vielen Mitarbeitern nicht besonders beliebt. Dabei ist gerade so ein Gespräch für sie eine hervorragende Gelegenheit, um auf ihre Erfolge und Stärken der vergangenen Monate hinzuweisen – und so den nächsten Karriereschritt einzuläuten.

Die Macht der Ausreden

Alles wird digitaler und disruptiver, nur die Ausreden werden immer einfacher und trivialer. So jedenfalls erscheint es. Wie die Macht der Ausreden Unternehmen beeinflusst und warum sie im beruflichen Alltag zu Konflikten führen, weiß die Mediatorin Stephanie Huber.

Folgen Sie Ihren Zielen?

In jedem Bereich des Lebens geht es heute darum, Ziele zu erreichen. Wir messen andere daran, was sie in ihrem Leben bereits geschafft und was sie sich noch vorgenommen haben. Dabei fällt eine Frage allerdings ganz oft unter den Teppich: … Weiterlesen

Gekommen, um zu bleiben

Die Wirtschaft brummt, was einen gewaltigen Arbeitgeber-Attraktivitätswettbewerb zur Folge hat. High Potentials haben meist mehrere Angebote in petto. Ist der Wunschkandidat gefunden, beginnt allerdings die eigentliche Herausforderung: ihn auch zu halten.

„Mutiger mit Fehlern umgehen“

Neben der grundsätzlichen Einsicht, dass Fehler hilfreich sind, ist das Verhalten und Mindset der Führungskräfte und Mitarbeiter essenziell. Denn der aufgeschlossene Umgang mit Fehlern motiviert, mutiger mit ihnen umzugehen, so der Berater Sascha Lindner im Interview.

Es wird Zeit für mehr Gelassenheit

Ständiger Termindruck, ein schlechtes Arbeitsklima und emotionaler Stress sind die stärksten Belastungen im Arbeitsalltag. Wie schön wäre es, in solchen Situationen gelassener zu sein. Wie das geht, wissen Dr. Angela Rohde und Petra Spille.

So wird die nächste Präsentation ein Hit

„Jeder Mensch kann Zeichnen!“, ist Brigitte Seibold überzeugt. Als „Visual Facilitator“ ist sie darauf spezialisiert, Anregungen für aussagekräftige Visualisierungen zu geben – damit die nächste Präsentation ein Hit wird.

Wer versteht, gewinnt!

Verstehen ist der Erfolgsfaktor der Zukunft. Wer tief versteht, sieht klarer, erkennt, worum es im Kern geht, und trifft die besten Entscheidungen. Boris Grundl weiß, wie wir uns von oberflächlichem Schwarz-Weiß-Denken verabschieden und unseren Charakter formen.

Kultiviert streiten

Wie bringt man Menschen dazu, an einem Strang zu ziehen und ihre Kräfte zu bündeln, um eine gemeinsame Ausrichtung zu finden? Der Managementberater Heinz Becker weiß, wie Konfliktsituationen konstruktiv zu meistern sind. Egal, ob der Weg nach Jamaika oder sonst … Weiterlesen

Unsichtbare haben keine Chance auf Erfolg

Wer erfolgreich sein will, muss auffallen. Viele Menschen aber haben Scheu davor, ins Rampenlicht zu treten, oder wissen schlichtweg nicht, was sie tun können, um ihre Sichtbarkeit am Markt zu steigern. Dabei ist es so einfach!

Brainstorming war gestern

Mit dem Brainwriting haben auch Introvertierte eine Chance. Denn damit läuft niemand Gefahr, von extrovertierten Kollegen überschrien zu werden. So wird das kreative Potenzial jedes Einzelnen sichtbar.

Mit Sympathie zur Exzellenz

Was macht kleine und mittelständische Unternehmen zu Hidden Champions? Es hat viel mit Sympathie zu tun, ist der Mittelstandsberater Cay von Fournier überzeugt.

Jeder kann Projekte erfolgreich managen

Wer unverhofft zu einem neuen Projekt kommt und keine Erfahrungen hat, steht erst einmal vor vielen Fragen – und gegebenenfalls Problemen. Was Projektleiter, die eigentlich einen ganz anderen Beruf haben, machen können, weiß Mario Neumann.

Karrierestrategien für Intros und Extros

Introvertierte Menschen haben ein grundlegend anderes Mindset als Extrovertierte. Dementsprechend unterschiedlich sollten ihre Karrierestrategien sein. Welche für wen sinnvoll sind, weiß Sylvia Löhken, Expertin für intro- und extrovertierte Kommunikation.

1 2 3 4 5