Easy Lunch

Hat man nicht viel Zeit zum Kochen, ist die Versuchung groß, zu Fast Food zu greifen. Keine Lösung, wenn man konzentriert und fit sein muss. Jimi Blue Ochsenknecht weiß, wie wir – auch im Job – schnell und einfach leckere … Weiterlesen

Wunderwaffe Achtsamkeit

Steigende Arbeitsbelastung und das Gefühl, immer „on“ sein zu müssen, sind die Kennzeichen unserer heutigen Arbeitswelt. Daher sind Konzentrationsfähigkeit und der Fokus auf das Wesentliche heute wichtiger denn je und die Erfolgsfaktoren für individuellen und unternehmerischen Erfolg.

Arbeiten Sie noch oder qualmen Sie schon?

Kommt Ihnen das Leben manchmal auch vor wie ein Hamsterrad, aus dem Sie keinen Ausweg finden? Axel Berger und Thorsen Thews wissen, wie brennende Hamster zu löschen sind.

Weile ohne Eile

Zeit ohne Ende haben. Ohne Ziel, einfach nichts tun. Die Kostbarkeit im Moment genießen. Eine lange Weile, die nicht mit Langeweile zu verwechseln ist. Wie das geht, weiß Barbara Messer.

Mein Bauch gehört mir!

Die Parole, die in den bunten 1980er-Jahren als Button auf lila Latzhosen zu lesen war, bekommt mittlerweile viele andere Subtexte. Welche das sind, erläutert Barbara Messer in ihrer Kolumne.

Muss der Chef bei Mobbing eingreifen?

Arbeitet man auf engstem Raum zusammen, kann es zu Auseinandersetzungen kommen. Spitzen und kleine Neckereien untereinander stellen dabei allerdings kein großes Problem dar. Doch was ist bereits Mobbing?

Gibt es auch hitzefrei für Mitarbeiter?

Klettern im Sommer die Temperaturen auf dem Thermometer in Richtung 30 Grad Celsius, gibt es für Schüler hitzefrei. Wie aber steht es um Mitarbeiter? Müssen Arbeitgeber auch ihnen hitzefrei geben?

„Leistungsvermeidung ist eine Sucht“

Arbeit wird zunehmend nicht mehr als Chance für Leistung und Selbstverwirklichung betrachtet, sondern als notwendiges, oft sogar gesundheitsschädliches Übel, so Evi Hartmann. Woran es liegt, dass sich immer mehr zurücklehnen statt anzupacken, erzählt die Professorin im Interview.

Müssen Mitarbeiter nach einer langen Krankheit sofort voll arbeiten?

Kehren Mitarbeiter nach einer langen Erkrankung an ihren Arbeitsplatz zurück, sind sie in der Regel nicht fähig, einen 8-Stunden-Arbeitstag zu bewältigen. Müssen sie dennoch gleich wieder voll arbeiten?

Dürfen Chefs die Heizung im Großraumbüro drosseln?

Ist es draußen kalt, gibt es in vielen Großraumbüros jedes Jahr Diskussionen über die Temperaturen. Der eine friert, die andere schwitzt, und manche brauchen ausreichend Sauerstoff zum Arbeiten. Dürfen Arbeitgeber einfach die Heizung drosseln oder hochstellen?

Bewusst leben und arbeiten

Wer ständig durch sein Leben rast, riskiert nicht nur krank zu werden, er wird auch nie wirkliche Zufriedenheit, Gelassenheit oder Sinn im eigenen Tun finden. Wie man stattdessen künstliche Busyness abschütteln und ein entschleunigtes erfülltes Leben führen kann, weiß der … Weiterlesen

Dürfen Mitarbeiter ihren Hund mit ins Büro nehmen?

Hunde am Arbeitsplatz senken das Risiko, psychisch oder körperlich zu erkranken. Daraus ergeben sich greifbare Vorteile für Arbeitgeber – nämlich motiviertere Mitarbeiter, die zielführender arbeiten und weniger ausfallen.

Mit Vollgas in den Crash

Menschen mit Erfolg im Leben haben eines gemeinsam: sie fühlen sich unbesiegbar. Sie sind der Meinung, alles im Griff zu haben. Das geht so lange gut, bis der gewaltige Crash kommt. Doch was tun, wenn man in solch einen Orkan … Weiterlesen

Arbeiten bei extrem kalten Außentemperaturen

Bei Eiseskälte wünscht sich eigentlich jeder die gute, warme Stube. Je nach Berufsbereich müssen sich etwa Mitarbeiter der Müllabfuhr, der Straßenreinigung oder an Flughäfen auch diesen extrem kalten Witterungsverhältnissen stellen. Wo aber ist die Grenze?

Neues Jahr, neues Glück

Das Jahr ist noch jung und die Vorsätze für 2018 noch nicht gebrochen. Neben mehr Sport machen gehört bei vielen auch die gesunde Ernährung zum guten Vorsatz für das neue Jahr. Die Kopfküche hilft dabei, dass das nicht nur ein … Weiterlesen

Reisen ist wichtiger als die Karriere

Deutsche Arbeitnehmer fühlen sich vom Erfolg unter Druck gesetzt. Statt Karriere zu machen, wollen sie lieber Reisen. So eine LinkedIn-Studie, die untersucht hat, was Erfolg für Arbeitnehmer bedeutet.

Schnelle Rezepte für die Job-Küche

Wer sich am Arbeitsplatz selbst gut und gesund verpflegen möchte, ist auf schnelle und simple Rezepte angewiesen. Julia Stelzner bietet mit Wie wir kochen mehr Orientierung im Rezepte-Dschungel.

Dürfen Arbeitgeber Grippeschutzimpfungen verlangen?

Rollt die Grippewelle über Deutschland hinweg, fallen Woche für Woche immer mehr Beschäftigte krankheitsbedingt aus. Nicht verwunderlich, wenn Arbeitgeber hier mit einer Grippeschutzimpfung gegensteuern möchten.

Stress ist nicht das neue Statussymbol!

Tony Crabbe erteilt dem Statussymbol Stress eine Absage und gibt uns unser selbstbestimmtes Leben zurück. Sein internationaler Bestseller, der mittlerweile in 12 Sprachen übersetzt wurde, liegt nun auch auf Deutsch vor.

Dürfen Mitarbeiter bei ihren kranken Kindern bleiben?

Wird der Nachwuchs von heute auf morgen krank, stellt das berufstätige Eltern vor eine große Herausforderung. Einerseits müssen sie im Job kurzfristig absagen. Andererseits können sie oft nicht sagen wie lange ihr Kind krank bleibt, wie lange sie also ausfallen.

1 2 3 4