Authentisch aus der Reihe tanzen

Fühlen Sie sich manchmal auch wie fremdbestimmt – in einem Hamsterrad fremder Zeitpläne, Erwartungen und Regeln? Fragen Sie sich, wo Sie und Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse bleiben?

Spielfläche Unternehmensführung

Wie sich aktuelle Herausforderungen mit radikaler Transparenz, Gamification, neuen Beteiligungsmodellen und viel Input für unternehmerisches Denken meistern lassen, weiß Kerstin Friedrich.

Warum gerade jetzt Agilität wichtig ist

Zahlreiche Virologen, der Sachverständigenrat, das Robert Koch-Institut: Alle bemühen sich, solide Prognosen für die Zukunft abzugeben. Wie sich unsere Welt nach der Corona-Krise verändern wird, ist allerdings nicht wirklich vorhersagbar. Zu viele Faktoren spielen eine Rolle, zu komplex ist die … Weiterlesen

Wie digital wollen wir leben?

Diese Frage ist erst zu beantworten, wenn wir die Digitalisierung unserer Gesellschaft, Politik und Wirtschaft wirklich verstehen. Andreas Dohmen, Wirtschaftsethiker und IT-Spezialist, hat das nötige Hintergrundwissen, um die wichtigste Entscheidung für unsere Zukunft fundiert zu treffen.

Wandel gestalten, nicht verwalten

Change-Management war gestern – heute zählen Fokus und tägliche Inspiration. Wie Leader Spitzenteams entwickeln, um Unternehmen der Zukunft zu bauen, weiß Digitalexperte René Esteban.

Veränderung durch Vernetzung

Unsere rasante Welt, die sich pausenlos wandelt, ist auf Kollisionskurs mit den Beharrungstendenzen der Menschen. Höchste Zeit, sich für diese komplexe Wirklichkeit, ihre immense Dynamik und die komplette globale Vernetzung zu wappnen – und sich aufs Next Level zu bringen.

Fünf Tage Wochenende

Viele Menschen wollen mehr vom Leben und doch stecken viele in ihrem Nine-to-Five-Arbeitsalltag fest, fristen ihr Dasein nach den Regeln anderer. Wer sich eines Tages nicht fragen möchte, wo sein Leben geblieben ist, sollte jetzt handeln.

Wer bin ich?

Fast niemand hat ein klares Bild von sich selbst. Schein und Erwartung spielen eine wichtigere Rolle als das wahre Ich. Dabei würde ein ehrlicheres Selbstbild zu weniger Illusionen, zu mehr Mitgefühl und zu weniger Frustration in unserem Leben beitragen.

Wahrnehmungsmuster durchbrechen

Je nach Lernerfahrungen und situativen Einflüssen sieht jeder die Welt anders – was in der Zusammenarbeit zu erheblichen Konflikten führen kann. Wie Wahrnehmungsmuster erkannt und durchbrochen werden können, weiß der Diplom-Psychologe Reiner Neumann.

Neue Zeiten brauchen ein neues Denken

Manche Unternehmen, die heute noch auf der Erfolgsspur sind, landen morgen schon auf dem Abstellgleis. Herzlich Willkommen im VUCA-Zeitalter! Hier wüten Komplexität, Ambiguität und Umbrüche. Für den Zukunftsdenker Bernhard von Mutius steht fest, dass wir jetzt ein neues Denken benötigen.

Führen ohne Hierarchie

Erik Ringertz handelt nach dem Prinzip der Un-Führung. Und der Erfolg gibt dem Netlight-CEO recht: Das Unternehmen wächst stetig! Die Geschichte der Transformation zum organischen wachsenden Unternehmen ohne Hierarchie hat der CEO jetzt aufgeschrieben.

GenZ-Devise: Work-Life-Separation

Die Generation Z erobert den Arbeitsmarkt, bringt allerdings völlig neue Aspekte ins Rennen. Um sie zu verstehen, müssen Personalverantwortliche und Führungskräfte ihre Bedürfnisse kennen. Welche das sind, weiß der Diplompsychologe Rüdiger Maas.

Erfolgreich in fünf Stunden

Wer Erfolg will, muss Arbeit neu denken. Lasse Rheingans’ Weg als Arbeitgeber ist dabei ungewöhnlich: nur fünf Stunden Arbeit täglich bei vollem Gehalt. Eine Revolution, die sich für den Unternehmer gelohnt hat.

Nichts zu tun ist keine Option

Erstmals seit 2016 sinkt in deutschen Großunternehmen der Stellenwert der digitalen Transformation. Wer denkt, nichts zu tun sei eine Option, dem fehlt das umfassende Bild, mit welcher Wucht und Geschwindigkeit sich die Wirtschaft weiter verändern wird, so Philipp Depiereux.

So geht Strategie heute

Die Beschleunigung des Alltags macht auch vor Unternehmen nicht halt. Wo sonst noch Zeit für einen Blick aus der Vogelperspektive auf das eigene Business war, gilt es heute, immer schneller Entscheidungen zu treffen. Eine nachhaltige Strategie bleibt dabei auf der … Weiterlesen

Vom Mitarbeiter zum Mitgestalter

Wir stecken mittendrin im „Change“. Nicht nur im Alltag, sondern auch im Job verändert sich alles rasant. Nichts bleibt, wie es ist. Egal, wie wir dazu stehen.

Folge deinen Schnapsideen!

Wie Christina Horsten und Felix Zeltner, die mit Kind und zwei Vollzeitjobs ein Jahr lang in New York jeden Monat in ein anderes Stadtviertel zogen. Drei Lektionen, die sie daraus fürs Leben gelernt haben.

Familienunternehmen: „Hidden“ war einmal?

Familienunternehmen haben eine lange Erfolgsgeschichte. Ist ihr Erfolgsmodell angesichts tiefgreifender wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Umwälzungen aber auch zukunftsfähig?

Mutmacher beflügeln

Führung bedeutet, anderen zu helfen, ihr Bestes zu erreichen. Das gilt für den Einzelnen genauso wie für Teams. Führung ist einfach, aber nicht leicht.

Revolution im Management

Die Unternehmenswelt befindet sich in einem drastischen Umbruch. Digitalisierung, permanenter Wandel, Reaktionsschnelligkeit, heterogene, ständig wechselnde Teams und stärkerer Wettbewerb sind nur einige der vielen Herausforderungen, für die es heute gänzlich andere Lösungen braucht.

1 2 3 4