Wie finde ich heraus, welcher Stresstyp ich bin?

Stress gehört zu unserem Leben dazu – und kann bisweilen sogar unsere Leistungsfähigkeit erhöhen. Wann aber macht Stress krank?

Wer muss Bußgelder zahlen, die Mitarbeiter bei der Ausübung ihrer Tätigkeit erhalten?

Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitung oder Falschparken betreffen nicht nur Privatpersonen, sondern auch Firmen. Wer muss die Bußgelder zahlen, die auf Geschäftsreisen entstehen?

Kann der Chef ein Darlehen gewähren?

Kommt ein Unternehmen in eine finanzielle Notsituation, sind Mitarbeiter unter Umständen gesetzlich geschützt. Anders sieht die Situation aus, wenn der Arbeitnehmer in finanzielle Not gerät.

Mitarbeiter in Ausnahmesituationen

Trauer, Pflege, Krise – Themen, die zum Unternehmensalltag gehören, auch wenn wir sie am liebsten ausklammern. Thomas Achenbach hilft, persönlichen Problemsituationen am Arbeitsplatz angemessen zu begegnen.

Warum gerade jetzt Agilität wichtig ist

Zahlreiche Virologen, der Sachverständigenrat, das Robert Koch-Institut: Alle bemühen sich, solide Prognosen für die Zukunft abzugeben. Wie sich unsere Welt nach der Corona-Krise verändern wird, ist allerdings nicht wirklich vorhersagbar. Zu viele Faktoren spielen eine Rolle, zu komplex ist die … Weiterlesen

Überstunden: Mitarbeiter sollten genau Buch führen

Über ihre Mehrarbeit sollten Arbeitnehmer genau Buch führen. Denn kommt es zum Streit mit dem Chef, sind Mitarbeiter in der Beweispflicht.

Krise als Chance

Die Digitalisierung bietet zahlreiche Möglichkeiten virtueller Zusammenarbeit. Rund ein Drittel der Angestellten setzt in nächster Zeit vermehrt auf Videokonferenzen mit Kunden und Kollegen, so eine aktuelle Umfrage.

Boreout: Wie mit Betroffenen umgehen?

Boreout hat nichts mit Faulheit zu tun. Daher sollte man Betroffene auf keinen Fall verurteilen. Und weil das Boreout des einen zum Burnout des anderen führen kann, muss gehandelt werden.

In 5 Schritten Konflikte lösen und erfolgreich verhandeln

Win-win war gestern, heute gilt happy-happy. Lars-Johan Åge zeigt, wie man in nur fünf Schritten Konflikte löst und erfolgreich verhandelt – beruflich wie privat. Und am Ende sind auch noch alle glücklich!

Arbeitsplatzlärm – wo ist die Grenze?

Dauerhafter Lärm macht krank. An Arbeitsplätzen ist er allerdings nicht immer zu vermeiden. Ab wann aber ist die maximale Lärmbelastung erreicht? Und zu was sind Arbeitgeber verpflichtet?

Burnout-Ursache: Persönlichkeit oder Umwelt?

In vielen Burnout-Ratgebern findet man eine Aufteilung der Ursachen in Umweltbedingungen und Persönlichkeitsmerkmale. Sind die Ursachen für Burnout weniger in der Persönlichkeit, sondern in der Umwelt zu suchen? Oder verhält es sich genau umgekehrt?

Tolle Tage im Büro

Mit dem Karneval beginnen die „tollen Tage“: Bützje und anzügliche Witze, Kostüme und reichlich Alkohol. Doch was außerhalb des Jobs normal ist, ist noch lange nicht am Arbeitsplatz erlaubt.

Schluss mit unnötigen Ablenkungen

Viele sind in einer Aufmerksamkeitskrise, die nicht nur ihre Produktivität schmälert, sondern schlimmer noch, ihre mentale und physische Gesundheit schadet. Diesem Missstand sollte man entschieden begegnen, so Andrea Trapp, Head of Business für Nord- und Zentraleuropa bei Dropbox.

Veränderung durch Vernetzung

Unsere rasante Welt, die sich pausenlos wandelt, ist auf Kollisionskurs mit den Beharrungstendenzen der Menschen. Höchste Zeit, sich für diese komplexe Wirklichkeit, ihre immense Dynamik und die komplette globale Vernetzung zu wappnen – und sich aufs Next Level zu bringen.

Sind Allergiker echte Kranke?

Wer unter Allergien leidet, fühlt sich oft hundeelend. Doch gelten hier die gleichen Regeln wie bei anderen Krankheiten auch oder müssen diese Mitarbeiter die Zähne zusammenbeißen und zur Arbeit gehen – egal, wie es ihnen geht?

Fünf Tage Wochenende

Viele Menschen wollen mehr vom Leben und doch stecken viele in ihrem Nine-to-Five-Arbeitsalltag fest, fristen ihr Dasein nach den Regeln anderer. Wer sich eines Tages nicht fragen möchte, wo sein Leben geblieben ist, sollte jetzt handeln.

Welche Rechte haben Mitarbeiter bei Kündigungen?

Die Rechte des Arbeitnehmers bei Kündigungen regelt in erster Linie das Kündigungsschutzgesetz. Doch das gilt nicht für alle Arbeitnehmer.

Was tun, wenn man zu Unrecht des Mobbings beschuldigt wird?

Die Folgen des Mobbings sind für Betroffene enorm. Sie reichen von gesundheitlichen Schäden bis zum Selbstmord. Doch was tun, wenn man zu Unrecht beschuldigt wird?

Attraktiv für Nachwuchs und Mitarbeiter

BMW, Audi, Porsche, dm Drogeriemärkte – allesamt bekannte und beliebte Konsumentenmarken. Aber nicht nur das: Sie erreichen auch regelmäßig Top Scores in Arbeitgeber-Rankings. Was macht sie besonders?

Rufbereitschaft: Arbeitgeber haften für Unfallschäden

Ordnet ein Arbeitgeber Rufbereitschaft an, und hat der Mitarbeiter auf dem Weg zum Einsatz mit seinem Privatwagen einen Unfall, haftet der Arbeitgeber für die Unfallschäden.

1 2 3 4 14