» » Die Kunst des Nichtstuns

Die Kunst des Nichtstuns

Die Kunst des Nichtstuns
Im Strudel der Verpflichtungen zur Ruhe kommen.

Abschalten ist der Trend der Saison. Alle reden davon, aber keiner weiß so recht, was uns jeden Tag davon abhält. Termine? WhatsApp-Nachrichten? Der fünfte verpasste Anruf? Dabei ist es extrem wichtig, ab und zu die Pause-Taste zu drücken.

E-Mail, WhatsApp, Facebook & Co. – wir sind stets up to date und nonstop im „On-Modus“. Erreichbarkeit rund um die Uhr. „Jederzeit für andere da sein“ lautet das Credo, schließlich sind wir vernetzt. Probleme werden am besten sofort gelöst, neue Projekte direkt angepackt. Nicht nur die Zeit rennt, sondern auch wir hetzen durch unser Leben und haken nebenbei imaginäre To-do-Listen ab. Und unaufhörlich dreht es sich im Kreis – das Gedankenkarussell. Allmählich drängt sich die Frage auf: Treiben wir unsere Arbeit voran oder treibt sie uns an? Sind wir Getriebene?

Abschalten, loslassen, auftanken – für viele Menschen ist das gar nicht so leicht. Dabei ist es extrem wichtig, ab und zu die Pause-Taste zu drücken – sowohl am Computer oder Smartphone als auch mental. Im üblichen Strudel der Verpflichtungen gelingt es aber nur den wenigsten, ihr ideales ON-OFF-Level zu finden. Doch ständig „ON“ zu sein, hat Suchtcharakter. Tempo und Sofortness stecken an. Mit fatalen Folgen: Körper, Geist und Seele brauchen Erholungspausen, sonst werden Menschen krank. Erschöpfungszustände, Burnout und Depressionen sind auf dem Vormarsch.

Sein persönliches Wohlfühl-OFF-Level erreichen

Dabei muss das gar nicht sein. In Lass mal alles aus! geht Glücks-Trainerin Cordula Nussbaum das Thema ganzheitlich an, indem sie dessen gesellschaftliche Relevanz aufzeigt, die wichtigsten „ON“-Treiber im Alltag, aber auch in uns selbst entlarvt und zugleich konkrete Hilfestellungen für den Einzelnen gibt, sein persönliches Wohlfühl-OFF-Level zu erreichen.

Mit anschaulichen Beispielen und konkreten Tipps aus ihrer langjährigen Coaching- und Trainingserfahrung verrät die Autorin, wie jeder sich in Zukunft mit gutem Gewissen eine Auszeit nehmen kann. Zudem liefert sie zahlreiche Inspirationen, um Ablenkung und Stress gegen mehr Ruhe, Fokus und Zufriedenheit einzutauschen. Denn nicht nur Achtsamkeit für die eigenen Bedürfnisse und Selbstfürsorge lassen sich erlernen, sondern auch der Umgang mit Störungen und dem Erreichbarkeitswahn. Es lohnt sich also, einmal alles aus zu lassen. Denn das süße Nichtstun hält gesund, steigert die Leistungsfähigkeit, die Produktivität und damit auch den Erfolg.

 

 

Lass mal alles aus!
Wie du wirklich abschalten lernst
von Cordula Nussbaum
Gabal Verlag (1. Auflage, August 2019)
17 Euro (D) / 17,50 Euro (A)
ISBN 978-3-86936-939-6