» » Hunde als Co-Trainer

Hunde als Co-Trainer

Hunde als Co-Trainer
Hunde helfen Führungskräften, ihre inneren Qualitäten zu entdecken, zu stärken und zu erweitern.

Hunde spiegeln wie kaum ein anderes Tier das Verhalten des Menschen. Sie sind deshalb ein idealer Feedback-Geber, ein Co-Trainer, der Führungskräften hilft, ihre inneren Qualitäten zu entdecken, zu stärken und zu erweitern.

Kein standardisiertes Tool, keine Methode, kein Leitfaden oder vermeintliches Patentrezept kann eine klare innere Haltung, das Gespür für souveräne und richtungsweisende Entscheidungen, flexibles Denken und verantwortungsvolles Handeln ersetzen. Daher nutzt Michaela Knabe, Expertin für Führungskompetenzen, für ihr Buch Gute Führung braucht Haltung den Perspektivwechsel zwischen Mensch und Hund, um Führungskräften zu verdeutlichen, wie sie ihr Gespür stärken können.

Gute Führung bedeutet Vertrauen aufbauen, Entscheidungen treffen, Grenzen setzen, eine Richtung vorgeben und zur Mitarbeit motivieren. „Gute Führung braucht eine klare innere Haltung. Das gilt für die Führung von Teams und Mitarbeitern genauso, wie in der Hundeerziehung“, ist die Pionierin des hundegestützten Management-Trainings Michaela Knabe überzeugt.

Perspektivwechsel erweitern den Blick auf die eigenen Stärken und Schwächen

In ihrem Buch Gute Führung braucht Haltung zeigt sie, welche Kompetenzen wir von Hunden lernen können. Der Fokus liegt dabei nicht auf dem Hund an sich, sondern auf dem Verhalten des Menschen und seiner Persönlichkeitsentwicklung. Am Beispiel von elf elementaren Kernkompetenzen wird jeweils aus menschlicher und Hund-Perspektive beschrieben, welche Bedeutung diese Kompetenzen für die Führungsarbeit haben. Diese Perspektivwechsel erweitern den Blick auf die eigenen Stärken, Schwächen sowie Wirkungsfaktoren und sorgen für eine wertschätzende Reflexion. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Interaktion „Mensch-Hund“ können so gewinnbringend im Alltag eingesetzt und auf das tägliche Miteinander „Mensch-Mensch“ übertragen werden.

Mit fachlicher Tiefe und lebendiger Erzählweise verschmelzen Lerntheorie und Praxiserfahrung der Autorin aus ihren Seminaren und Trainings zu einem kurzweilig-gehaltvollen Leseerlebnis. Ergänzt werden die Texte durch hochwertige Fotografien, Interviews und Auszüge aus Studienergebnissen zur Wirkweise tiergestützter Trainingssätze.

 

 

Gute Führung braucht Haltung
11 Kompetenzen, die Führungskräfte von Hunden lernen können
von Michaela Knabe
Wiley Verlag (1. Auflage, August 2019)
19,99 Euro (D)
ISBN 978-3-527-50989-8