» » Wunderwaffe Achtsamkeit

Wunderwaffe Achtsamkeit

Wunderwaffe Achtsamkeit
Mit den richtigen Techniken lassen sich Leistung als auch Wohlbefinden steigern.

Steigende Arbeitsbelastung und das Gefühl, immer „on“ sein zu müssen, sind die Kennzeichen unserer heutigen Arbeitswelt. Daher sind Konzentrationsfähigkeit und der Fokus auf das Wesentliche heute wichtiger denn je und die Erfolgsfaktoren für individuellen und unternehmerischen Erfolg.

Wie und wo wir unserer Arbeit nachgehen, hat sich seit der Verbreitung des Internets und mit der Zunahme mobiler Endgeräte verändert. Wir müssen nicht mehr zur Arbeit gehen – die Arbeit kommt zu uns. Und wenn gleich wir von neun bis zehn Uhr ins Büro gehen, suchen uns die beruflichen Probleme Tag und Nacht heim, selbst im Restaurant und auf dem Sportplatz.

Wir sind konfrontiert mit Hunderten von E-Mails täglich, ständig klingelt das Telefon, ein Meeting jagt das andere: Angesichts einer unbarmherzigen Flut von Informationen und Ablenkungen versucht unser Gehirn, alles auf einmal zu verarbeiten. Das erhöht unseren Stress, verringert unsere Effektivität und beeinträchtigt unsere Leistung. Dagegen können wir allerdings was tun!

Produktiv, effektiv, kreativ und zufrieden sein!

Aufbauend auf dem internationalen Trainingsprogramm von Potential Project, demonstriert Rasmus Hougaard in Mindfull Business, dass es möglich ist, anders auf den heutigen konstanten Druck zu reagieren: Mit den richtigen Tools und Techniken lassen sich sowohl Leistung als auch Wohlbefinden bei der Arbeit steigern, das Miteinander im Berufsalltag verbessern und alltägliche Aktivitäten wie Meetings, E-Mails, Kommunikation und Planung effizient erledigen. Mit Tipps für die Entwicklung mentaler Strategien und Leitlinien für ein tägliches 10-Minuten-Achtsamkeitsprogramm.

Mindfull Business ist für alle vielbeschäftigten Menschen, die einen neuen Weg suchen, um produktiv, effektiv, kreativ und zufrieden zu sein!

 

Mindful Business von Rasmus Hougaard

 

Mindful Business
von Rasmus Hougaard
Ariston Verlag (1. Auflage, September 2018)
20 Euro (D)
ISBN: 978-3-424-20194-9