» » Raus aus dem Jobfrust

Raus aus dem Jobfrust

Raus aus dem Jobfrust
Um sein wahres Berufsglück zu finden, braucht man eine Methode, die die Türen zum verdeckten Arbeitsmarkt öffnet.

Schluss mit dem Warten auf den glücklichen Zufall. Und vielmehr klare Vorstellungen für das Berufsglück entwickeln und den verdeckten Arbeitsmarkt aktiv erobern. Wie das geht, weiß Julia Glöer, Expertin für die berufliche Neuorientierung.

Wer unzufrieden mit seinem Job ist, ist nicht allein: Fast 50 Prozent aller Berufstätigen sind unzufrieden. Doch was machen die meisten in dieser Situation? Sie harren aus oder suchen nach Stellenangeboten mit scheinbar passenden Berufsbezeichnungen und schreiben Bewerbungen. Die Chancen, dass man so seinen Traumjob findet, sind allerdings sehr gering. Denn um sein wahres Berufsglück zu finden, braucht man eine Methode, die die Türen zum verdeckten Arbeitsmarkt öffnet. Julia Glöer zeigt in Berufsglück, wie es geht und jeder ganz leicht zu seinem persönlichen Berufsglück findet.

In ihrer klaren und rundum nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Glöer, wie man passende Ideen für den Herzensjob entwickelt und die richtigen Strategien nutzt, um diese tatsächlich zu erreichen. Dabei räumt sie mit alten Bewerbungsmythen auf und teilt ihre überraschenden Techniken, die sie in den letzten 15 Jahren in über 200 Trainings mit Hunderten von Teilnehmern entwickelt hat. Dank dieser Techniken wurde zum Beispiel aus der unglücklichen Ergotherapeutin Anne eine selbstständig tätige Designerin, die heute Escape-Rooms ausgestaltet; statt vorzeitig von der Arbeitslosigkeit in Rente zu gehen, reist Erika heute mit über 60 als Möbelexpertin um die Welt; und der auftragslose Kameramann Jens unterrichtet inzwischen mit Leidenschaft und als Quereinsteiger Jugendliche in Sport und Ethik.

Alle wichtigen Jobkomponenten neu definieren

Glöer zeigt: Wer im falschen Job verharrt, macht sich durch die nötigen Anpassungsversuche unzufrieden oder wird gar krank. Berufsglück entsteht, wenn man am richtigen Platz gelandet ist, mit Menschen arbeitet, mit denen man sich im Großen und Ganzen wohl fühlt, einen Tätigkeitsbereich hat, der begeistert, statt zu langweilen und sich in einem Themenfeld bewegt, für das man sich engagieren möchte. Sie ermutigt, alle wichtigen Jobkomponenten neu zu definieren, um so motivierende Zielvisionen zu entwerfen. Diese Jobs findet man selten in offiziellen Ausschreibungen – sie werden vielmehr über Kontakte vergeben. Die Expertin zeigt eine praktikable Strategie, mit der man erfolgreich neue persönliche Beziehungen knüpfen kann. Sie liefert einen einfachen Gesprächsleitfaden, mit denen der Leser in 12 Minuten die entscheidenden Fragen klärt und den Weg in den neuen Job ebnet.

 

 

Berufsglück
Der etwas andere Weg, den wirklich passenden Job zu finden
von Julia Glöer
Campus Verlag (1. Auflage, September 2019)
22 Euro (D)
ISBN: 978-3-593-51105-4