Müssen Mitarbeiter im Urlaub erreichbar sein?

Ist der Arbeitstag vorbei, ist bei vielen Mitarbeitern dennoch das Smartphone immer griffbereit dabei. Denn ob Anruf, SMS oder E-Mail, die Kontaktaufnahme außerhalb der Arbeitszeit gehört für viele Mitarbeiter mittlerweile dazu. Doch was ist im Urlaub?

Dürfen Mitarbeiter die Fußball-WM im Job schauen?

Steht ein Ereignis wie die Fußball-Weltmeisterschaft an, steigt das Fußballfieber in Deutschland. Je weiter die deutsche Nationalmannschaft dabei kommt, desto mehr wollen die Spiele sehen. Doch was ist am Arbeitsplatz erlaubt?

Ist Urlaub zu erzwingen?

Beim Thema Urlaub kommt es nicht selten zwischen Arbeitgebern und Mitarbeitern zum Streit. Dürfen Mitarbeiter ihren Jahresurlaub am Stück nehmen? Und können Arbeitgeber gar ihre Mitarbeiter zwingen, ihren Urlaub einzureichen?

Führung auf den Kopf gestellt

In vielen Unternehmen herrscht nach wie vor ein konservatives Verständnis von Führung: Führungskräfte sitzen in großen Einzelbüros in der obersten Etage und sind kaum für Ihre Mitarbeiter erreichbar. Transparenz, Vertrauen und Offenheit bleiben dabei oft auf der Strecke.

„Leistungsvermeidung ist eine Sucht“

Arbeit wird zunehmend nicht mehr als Chance für Leistung und Selbstverwirklichung betrachtet, sondern als notwendiges, oft sogar gesundheitsschädliches Übel, so Evi Hartmann. Woran es liegt, dass sich immer mehr zurücklehnen statt anzupacken, erzählt die Professorin im Interview.

Müssen Mitarbeiter nach einer langen Krankheit sofort voll arbeiten?

Kehren Mitarbeiter nach einer langen Erkrankung an ihren Arbeitsplatz zurück, sind sie in der Regel nicht fähig, einen 8-Stunden-Arbeitstag zu bewältigen. Müssen sie dennoch gleich wieder voll arbeiten?

Aussteiger auf Zeit

Wer auf Zeit aus dem Job aussteigen will oder muss, sollte sich gut darauf vorbereiten. Denn dabei sind nicht nur rechtliche und finanzielle Fragen zu klären, sondern auch die persönliche Situation sollte vorab genau geprüft werden.

Können Mitarbeiter ein Personalgespräch ablehnen?

Personalgespräche sind bei vielen Mitarbeitern nicht besonders beliebt. Dabei ist gerade so ein Gespräch für sie eine hervorragende Gelegenheit, um auf ihre Erfolge und Stärken der vergangenen Monate hinzuweisen – und so den nächsten Karriereschritt einzuläuten.

Sind Arbeitgeber zur Altersteilzeit verpflichtet?

Wer fast sein ganzes Leben lang gearbeitet hat, freut sich meist auf den wohlverdienten Ruhestand. Endlich Zeit für lange Reisen, zeitintensive Hobbys und die Familie. Nicht immer muss man dafür aber bis zum gesetzlichen Rentenalter warten.

Gekommen, um zu bleiben

Die Wirtschaft brummt, was einen gewaltigen Arbeitgeber-Attraktivitätswettbewerb zur Folge hat. High Potentials haben meist mehrere Angebote in petto. Ist der Wunschkandidat gefunden, beginnt allerdings die eigentliche Herausforderung: ihn auch zu halten.

Wer muss Bußgelder zahlen, die Mitarbeiter bei der Ausübung ihrer Tätigkeit erhalten?

Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitung oder Falschparken betreffen nicht nur Privatpersonen, sondern auch Firmen. Wer muss die Bußgelder zahlen, die auf Geschäftsreisen entstehen?

Arbeiten bei extrem kalten Außentemperaturen

Bei Eiseskälte wünscht sich eigentlich jeder die gute, warme Stube. Je nach Berufsbereich müssen sich etwa Mitarbeiter der Müllabfuhr, der Straßenreinigung oder an Flughäfen auch diesen extrem kalten Witterungsverhältnissen stellen. Wo aber ist die Grenze?

Können Arbeitgeber den Resturlaub streichen?

Das Jahr ist zwar noch jung, dennoch aber sollten Arbeitnehmer ihren Resturlaub im Auge behalten! Viele Mitarbeiter gehen nämlich davon aus, dass ihr Resturlaub erst am 31. März des Folgejahres verfällt. Das ist aber falsch.

Dürfen Arbeitgeber die Annahme von Geschenken verbieten?

Ein kostenloser Urlaub auf der spanischen Urlaubsfinca, eines Geschäftsmannes kann einen Politiker in Erklärungsnot bringen, ein edler Rotwein vom Kunden einen Bankangestellten den Job kosten. Was aber ist mit dem kleinen Weihnachtspräsent vom Kunden? Kann das für Mitarbeiter ebenfalls zum … Weiterlesen

Darf Weihnachtsgeld gestrichen werden, wenn Mitarbeiter zu oft krank sind?

Weihnachtsgeld wird in der Regel mit dem November- oder Dezembergehalt ausgezahlt. Fällt die Zahlung plötzlich niedriger aus als erwartet, denken viele Mitarbeiter an einen Fehler. Das ist allerdings in den seltensten Fällen der Fall.

Dürfen Arbeitgeber Reisen in unsichere Urlaubsgebiete verbieten?

Es gibt Länder mit einer extrem hohen Kriminalität, einer instabilen politischen Lage, akuter Terrorgefahr oder mit hohem Wegerisiko wie beispielsweise im Falle eines Vulkanausbruchs. Dürfen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern einen Aufenthalt in solch einem Land verbieten?

Durch kluge Fragen das Recruiting verbessern

Bewerber ärgern sich über vieles, was im Recruiting-Prozess suboptimal läuft. Der Fachkräfte- und Nachwuchsmangel ist daher sehr oft kein Branchenproblem, sondern selbstverschuldet. Die Ursache? Unverständnis für Kandidatenbelange und ein Mangel an Bewerberorientierung. Durch kluge Fragen lässt sich das ändern.

Deutsche lieben Teamarbeit

Deutsche Arbeitnehmer arbeiten am liebsten im Team – so eine aktuelle europäische Studie. Dennoch geraten viele oft ins Stolpern, was vor allem an dem Bummelmodus liegt.

Abschied vom Jugendwahn

Bei vielen Unternehmen scheint nur eine Gleichung zu gelten: jung, dynamisch, flexibel, innovativ und – faltenfrei. In den Stellenanzeigen heißt es dann: „Wir suchen Verstärkung für unser junges, dynamisches Team.“ Warum aber darf es nicht auch mal ein „erfahrenes Team“ … Weiterlesen

Dürfen Arbeitgeber Mitarbeitern ihren Firmenwagen wieder wegnehmen?

Ein Dienstwagen ist ein Privileg und daher für viele Mitarbeiter nach wie vor ein Statussymbol. Soll ein Mitarbeiter wieder auf dieses Statussymbol verzichten müssen, ist Ärger meist vorprogrammiert.

1 2 3 4 8