Vom Scheissjob zum Traumjob

Was wäre, wenn niemand mehr all die Scheißjobs machen würde? Es würde für uns alle düster aussehen! Dabei sind miese Jobs die eigentliche Schule des Lebens, weiß Ralph Stieber.

„Fokus ist der Schlüssel für unternehmerischen Erfolg!“

Unsere Aufmerksamkeitszeiten werden immer kürzer. Dementsprechend fällt es uns immer schwerer, an einer Sache dranzubleiben. Wie es besser geht, weiß der Bestsellerautor Hermann Scherer.

 
Herausforderungen meistern und an ihnen wachsen

Führungssituationen in Unternehmen ähneln denen bei einer Bergexpedition: Der Führungskraft pfeift ein eisiger Wind um die Nase. Was Führungskräfte tun können, wenn im Unternehmen Extremsituationen herrschen, weiß Stefan Gatt.

 
Langzeitgedächtnis statt Bulimie-Lernen

Ob an der Uni, in der Schule oder im Job – hämmert man sich Wissen rein, ist es nur kurzfristig. Abrufbar ist es später meist nicht mehr. Das muss aber nicht sein.

Frauen mit enormem Potenzial

Am 2. Juli findet zum vierten Mal der „PANDA Women Leadership Contest“ für weibliche Führungskräfte statt. Wieder kommen Frauen zusammen, um ihr Führungstalent unter Beweis zu stellen.

 
Was haben Pioniere mit New Work zu tun?

Qualifikationen für die Zukunft. Gibt es da spezielle? Und wie können wir sie lernen? Hier ein paar Ideen…

Frauen in Führungspositionen – eine seltene Spezies

In Deutschland sind Frauen in oberen Führungspositionen noch immer eine Ausnahmeerscheinung. Das muss sich ändern. Wie, weiß Isabelle Hoyer von PANDA, einer Initiative für Führungsfrauen.

 
Mach Dein Ding!

Was steckt hinter echten Erfolgsideen? Mit welchen taktischen Werkzeugen können sofort Ideen generiert werden? Und warum ist die Geschichte vom genialen Geistesblitz ein Märchen? Auf alle diese Fragen hat Matthew Mockridge Antworten.

 
Werkzeugkasten für Gründer

Die geniale Geschäftsidee allein ist kein Garant für eine erfolgreiche Gründung. Vielmehr muss das Geschäftsmodell funktionieren, damit die Umsetzung nicht scheitert. Mit dem Werkzeugkasten von Patrick Stähler kein Problem.

Managementziel: Musterbrecher

Ein Musterbrecher handelt einfach, meist bescheiden und ohne sein sinnvolles Andersmachen zu inszenieren. Er ist zwar selten, dennoch aber in vielen Ecken der deutschsprachigen Unternehmenslandschaft zu finden.

Bewerber 40+: Auf Berufserfahrungen und Vitamin B setzen

Ein sicheres Auftreten bei Bewerbungen ist eine wichtige Voraussetzung im Kampf um begehrte Jobs. Aufgrund der Stresssituation allerdings nicht einfach. Auch nicht für erfahrene Bewerber.

„Stärken stärken statt über Schwächen lamentieren“

Der Bestseller-Autor Lothar Seiwert erzählt im Interview, warum sich Erfolg nicht durch Glück oder Zufall einstellt. In seinem neuen Buch „Die Tiger-Strategie“ zeigt er die fünf Schlüsselkompetenzen, die nötig sind, um das Leben zu meistern.

Was ist Glück?

Jeder wünscht es sich, doch die wenigsten behaupten, es wirklich zu haben: Glück. Aber was ist Glück? Eine Frage die sich nicht so ohne weiteres beantworten lässt.

 
Erfolgreich mit Diplomatie

Wir führen Rabattschlachten, bilden Allianzen, erobern Märkte oder sind von Fronten umgeben. Wo Wirtschaft Krieg ist, gibt es am Ende aber nur Verlierer. Die Lösung? Diplomatie!

 
Gastgeber-Tipps von Stefanie Luxat: „Lass es krachen“

Für einen schönen Abend mit Freunden zu Hause und einem eindrucksvollen Drei-Gänge-Menü braucht es nicht viel – verspricht Stefanie Luxat in ihrem neuen Wohnratgeber.

 
Führen mit Hirn

Wie schaffen es Führungskräfte, dass ihre Mitarbeiter über sich hinauswachsen? Sie wecken anhand von sieben neurowissenschaftlichen Faktoren die Potenziale ihrer Mitarbeiter.

Wie mehr Selbstvertrauen entwickeln?

Zu mehr Selbstvertrauen kommt man nicht in drei Minuten. Dazu braucht es Zeit, Energie und praktisches Handwerkszeug, weiß die Psychologin Eva Wlodarek.

 
Kreativ ist jeder

Kreativität ist keine angeborene Fähigkeit. Jeder trägt sie in sich, nur pflegen wir sie nicht, sondern lassen sie im Laufe der Zeit verkümmern. Wie wir das ändern können, zeigt ein neuer Ratgeber.

 
Wohlfühlwohnen für jedes Budget

Das Leben ist zu kurz, um es in mittelmäßig eingerichteten Räumen zu verbringen. Gute Ideen brauchen jedoch nicht viel Budget, aber Input. Den bietet „Liebe pro m²“, ein Wohnbuch voll inspirierender Ideen.

#NeinSagen: Eigentlich gar nicht schwer

Wem es schwer fällt Nein zu sagen, sollte sich fragen, warum das so ist. Denn eigentlich ist es nicht schwer, sich die Freiheit für ein klares, ehrliches Nein zu nehmen.

1 2 3 4 5