Geschickt verhandeln mit Freund und Feind

Freund oder Feind? In privaten und beruflichen Verhandlungen trifft man auf beide und ist beides! Einerseits will man auf Augenhöhe nachhaltige Ergebnisse erzielen, andererseits als Gewinner aus der Verhandlung gehen. Wie dieser Spagat gelingen kann, weiß die Verhandlungsexpertin Jutta Portner.

Digitalisierung selbst denken

Die Digitalisierung verändert unser Leben mehr und mehr. Wenn die Digitalisierung für jeden von uns ein mehr oder weniger turbulentes Gewässer ist – woran können wir uns orientieren und halten? Antwort darauf hat Ingo Radermacher
.

Kalte Tipps für heiße Tage

Der Sommer ist eine der schönsten Jahreszeiten. Es sei denn, man sitzt im Büro und kann vor Hitze kaum einen klaren Gedanken fassen. Was können, sollten und müssen Arbeitgeber und Mitarbeiter tun?

Deutsche Arbeitnehmer sind Umzugsmuffel

Zwar ist schon jeder Dritte einmal für den Job umgezogen, gern tut es der heimatverwurzelte deutsche Arbeitnehmer allerdings nicht, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Talente 45+ haben das größte Potenzial

Sie entscheiden, ob Digitalisierung, Wachstum oder Transformation von Unternehmen gelingen: Fach- und Führungskräfte im Alter 45+ sind die einflussreichste Mitarbeitergruppe in Unternehmen. Doch eine aktuelle Studie zeigt, ihnen fehlt Perspektive.

Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem

Eine aktuelle Studie zeigt, dass in deutschen Büros eine schlechte Stimmung herrscht: Nur 19 Prozent der Mitarbeiter empfinden ihren Arbeitsplatz als motivierend. Ein großer Motivationskiller stellt für die Befragten veraltete Bürotechnologie dar.

Himmlische Arbeitsbedingungen für Chefs

Eine Arbeitsplatzstudie deckt auf, dass moderne Technologien, konzentriertes Arbeiten oder entgegengebrachte Wertschätzung oft an Hierarchien geknüpft sind. Der Eindruck von Mitarbeitern, dass ihr Chef besser dran ist als sie selbst, scheint zu stimmen.

Vorsicht bei der Freistellung

Spannungen gehören im Arbeitsleben zum Alltag. Bei schweren Zerwürfnissen greift mancher Arbeitgeber zur Freistellung. Mitarbeiter müssen bis zum Ende ihres Arbeitsvertrags nicht mehr zur Arbeit erscheinen. Doch Vorsicht, hier lauern Gefahren, die zur fristlosen Kündigung führen können.

Gelassen im Stress

Wir sollen jeden Tag Höchstleistungen erbringen. Doch so organisiert wir bei der Bewältigung unserer täglichen Aufgabenflut auch sind – Stress kennt jeder von uns. Wie man gelassen bleibt, weiß der Stress-Experte Louis Lewitan.

Arbeitsplatzlärm – wo ist die Grenze?

Dauerhafter Lärm macht krank. An Arbeitsplätzen ist er allerdings nicht immer zu vermeiden. Ab wann aber ist die maximale Lärmbelastung erreicht? Und zu was sind Arbeitgeber verpflichtet?

Deutsche Mitarbeiter: Teamplayer oder Einzelkämpfer?

Ein gutes Betriebsklima fördert die Teamarbeit – und die ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wie aber steht es um das Betriebsklima an deutschen Arbeitsplätzen?

Grün macht glücklich

Pflanzen im Büro machen produktiver und glücklicher. Sie verbessern signifikant die Mitarbeiterzufriedenheit am Arbeitsplatz, so das Ergebnis einer Studie. Lasst also Blumen sprechen!

Wettbewerbsvorteil Powerteams ohne Grenzen

Der Bauleiter in Sao Paulo, der Architekt in New York, der CEO auf Mallorca und der Finanzcontroller am Firmensitz in Deutschland – alle an einem Tisch. Virtuell versteht sich – per Videokonferenz. Sieht so die Arbeit der Zukunft aus?

Was gibt Kraft?

Mehr Freude am Job, mehr Seelenruhe im täglichen Leben, abends nach Hause kommen und noch Energie haben für den Rest des Tages und des Lebens. Wie das geht, zeigt die Bestseller-Autorin Angelika Gulder.

Sind Allergiker echte Kranke?

Wer unter Allergien leidet, fühlt sich oft hundeelend. Doch gelten hier die gleichen Regeln wie bei anderen Krankheiten auch oder müssen diese Mitarbeiter die Zähne zusammenbeißen und zur Arbeit gehen – egal, wie es ihnen geht?

Sitzen ist das neue Rauchen

Viele Mediziner sind überzeugt, wir sitzen uns tot. Wer täglich nur zwei Stunden am Stück sitzt, erhöht die Risiken für Herzerkrankungen, Diabetes, Krebs oder orthopädische Probleme. Doch was tun, wenn der Job am Schreibtisch stattfindet?

Konfliktfalle E-Mail

Nichtssagende Betreffzeilen, eskalierende Verteilerlisten, ein sich verschlimmernder Tonfall, unterdrückte Vorwürfe zwischen den Zeilen: Die E-Mail-Kommunikation kann rasch zur Konfliktfalle werden. Das muss aber nicht sein!

Das Besondere liegt im Einfachen

Gutes Essen muss nicht mit viel Tamtam daherkommen. Meistens sind es die einfachen Dinge, die am besten schmecken. Gerichte, die man „easy peasy“ auf den Tisch zaubern kann: zu Hause oder im Büro.

Lunch aus der Box

Wer einen schnellen, leckeren und gesunden Mittagslunch will, scheitert meist an dem Faktor „gesund“. Dabei gibt es leckeres und gesundes Essen zum Mitnehmen, was jeder schnell und einfach selbst zubereiten kann.

Frauenförderung: Schlusslicht Deutschland

Noch 170 Jahre, dann werden Frauen in wirtschaftlichen Belangen die gleichen Chancen haben wie Männer – so das ernüchternde Ergebnis einer Studie des Weltwirtschaftsforums. Was aber, wenn man noch in diesem Leben Karriere machen will?

1 2 3 4 9