Darf Weihnachtsgeld gestrichen werden, wenn Mitarbeiter zu oft krank sind?

Weihnachtsgeld wird in der Regel mit dem November- oder Dezembergehalt ausgezahlt. Fällt die Zahlung plötzlich niedriger aus als erwartet, denken viele Mitarbeiter an einen Fehler. Das ist allerdings in den seltensten Fällen der Fall.

Durch kluge Fragen das Recruiting verbessern

Bewerber ärgern sich über vieles, was im Recruiting-Prozess suboptimal läuft. Der Fachkräfte- und Nachwuchsmangel ist daher sehr oft kein Branchenproblem, sondern selbstverschuldet. Die Ursache? Unverständnis für Kandidatenbelange und ein Mangel an Bewerberorientierung. Durch kluge Fragen lässt sich das ändern.

So gelingt der Unternehmenswandel!

Alles ändert sich – durch Digitalisierung und Globalisierung sogar immer schneller. Dennoch oder gerade deshalb verharren wir oft in alten Mustern, halten an Gewohntem fest. Für Unternehmen kann diese Haltung fatale Folgen haben.

Dürfen Arbeitgeber Mitarbeitern ihren Firmenwagen wieder wegnehmen?

Ein Dienstwagen ist ein Privileg und daher für viele Mitarbeiter nach wie vor ein Statussymbol. Soll ein Mitarbeiter wieder auf dieses Statussymbol verzichten müssen, ist Ärger meist vorprogrammiert.

Mit Sympathie zur Exzellenz

Was macht kleine und mittelständische Unternehmen zu Hidden Champions? Es hat viel mit Sympathie zu tun, ist der Mittelstandsberater Cay von Fournier überzeugt.

Herausforderung Selbstständigkeit

Die Selbstständigkeit hat einige Vorzüge, die locken, bevor die Realität ihr wahres Gesicht zeigt. Es ist hart. Es ist härter als erwartet. Wer für die unternehmerische Realität nicht gewappnet ist, hat gleich verloren. Denn das Unternehmertum konfrontiert Menschen mit ganz … Weiterlesen

Dürfen Arbeitgeber Kollegen aufeinander ansetzen?

Auch Arbeitgeber sind neugierig und würden gern so viele Informationen über ihre Mitarbeiter wie möglich einsammeln: Wann kommt wer zur Arbeit? Wie lange machen die Mitarbeiter Pause? Wer redet mit wem über was?

Dürfen Mitarbeiter bei ihren kranken Kindern bleiben?

Wird der Nachwuchs von heute auf morgen krank, stellt das berufstätige Eltern vor eine große Herausforderung. Einerseits müssen sie im Job kurzfristig absagen. Andererseits können sie oft nicht sagen wie lange ihr Kind krank bleibt, wie lange sie also ausfallen.

Deutsche Mitarbeiter träumen vom Auswandern

Jedes Jahr wandern tausende Deutsche aus ihrer Heimat aus, weil sie sich im Ausland eine bessere Perspektive erhoffen. Die meisten träumen von einer erfolgreichen Karriere in fremden Gefilden. Doch welche Fähigkeiten und Kompetenzen brauchen sie, um im Ausland beruflich erfolgreich … Weiterlesen

Unternehmenskultur – das unbekannte Wesen

Deutsche Unternehmen haben ein gewaltiges Problem, und schuld daran ist in erster Linie eine Unternehmenskultur, die entweder niemand kapiert, keiner beachtet oder nicht die gelebten Werte und Normen glaubwürdig widerspiegelt.

Das Geheimnis der Durchstarter

Firmen, die über einen längeren Zeitraum hinweg skalieren, haben ein gemeinsames Geheimnis. Sie arbeiten nach einem bestimmten Muster. Manche tun dies ganz bewusst, andere fanden diesen Weg eher zufällig. Wie man diesen Weg auf ganz einfache Weise nutzen kann, weiß … Weiterlesen

Kulturentwicklung als Schlüssel zum Erfolg

Von allen gewünscht und im Prinzip ganz einfach zu erreichen: Eine Unternehmenskultur, in der Führungskräfte und Mitarbeiter gemeinsam Erfolg gestalten. Zwischen Ideal und Wirklichkeit klafft allerdings oft eine Lücke, die aber einfach zu überwinden ist.

Familienunternehmen ticken anders

Wer ein Familienunternehmen erfolgreich führen möchte, muss wissen, dass hierfür andere Regeln gelten als für Publikumsgesellschaften. Welche das sind, weiß Peter May, Experte für Familienunternehmen.

„Wer langfristig gute Arbeit leistet ist im Fokus“

Wer Top-Positionen besetzt, beauftragt meist einen Headhunter. Der soll dann in kürzester Zeit das beste Talent finden. Diese Suche ist mittlerweile aber aufwändiger als noch vor ein paar Jahren, so die Headhunterin Linda Becker.

Arbeitsmarkt: Die wichtigsten Trends 2017

Wie wird sich der Arbeitsmarkt 2017 entwickeln? Auf welche Veränderungen werden sich Unternehmen und Personaler in Zukunft einstellen müssen? Antworten auf diese Frage hat Dr. Andrew Chamberlain, Glassdoor Chief Economist.

Arbeitgeberdarlehen: Bankkredit vom Chef

Kommt ein Unternehmen in eine finanzielle Notsituation, sind Mitarbeiter unter Umständen gesetzlich geschützt. Anders sieht die Situation aus, wenn der Arbeitnehmer in finanzielle Not gerät.

Justizwachtmeister: Arbeit hinter Gittern

Sie haben in der Regel mit kriminellen Menschen zu tun, was oft unvorhersehbare Gefahren mit sich bringt: Justizwachtmeister, deren Großteil ihrer Arbeit im Stehen oder Gehen stattfindet.

Nur noch kurz die Welt retten …

… lohnt sich tatsächlich! Jürgen Schöntauf verrät im Interview, wie Unternehmen Sinn stiften können und so langfristig erfolgreicher sind.

Bewerbungsstrategien für den Arbeitsmarkt der Zukunft

Bewerbungswege, wie wir sie aus der Vergangenheit kennen, haben größtenteils ausgedient. Bewerbungsunterlagen beispielsweise werden heute in Minutenschnelle gescannt – und oft nicht einmal mehr von Menschen.

Arbeitsvertrag: Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Ein neues Arbeitsverhältnis bedeutet meist eine große Chance. Doch kaum hat man den Job ergattert, kommen erste wichtige Fragen auf: Was gehört in einen Arbeitsvertrag, was nicht? Und was tun, wenn man mit dem Vertragsinhalt oder einzelnen Klauseln nicht einverstanden … Weiterlesen

1 2 3