Das Geheimnis erfolgreicher Teams

Führungspersönlichkeiten bilden um ihr Team einen Safety Circle, einen Sicherheitskreis, der das Team vor Schwierigkeiten schützt. Wie das genau funktioniert, weiß Simon Sinek.

Erfolgreich durch Nichtstun

Was Psychologen und Hirnforscher in den letzten zwei Jahrzehnten herausgefunden haben, stellt vieles auf den Kopf, was wir über uns zu wissen glaubten. Denn lange unterlagen wir der irrigen Annahme, alle unsere Handlungen und Entscheidungen seien das Ergebnis bewusster Überlegungen.

Innenarchitekten – Zauberer von Lebenswelten

Wer ein Studium in Erwägung zieht, wünscht sich umfangreiche Informationen, um ja nicht einen falschen Weg einzuschlagen. Angehende Innenarchitekten haben Glück: Ein Ratgeber bietet neben wichtigen Fakten zum Job viele Insider-Tipps von Branchenköpfen.

Durchstarten zur „Happy Landing“

Was tagtäglich in Unternehmen passiert, vergleicht Thomas Gelmi mit der Welt an Board einer Passagiermaschine. Denn was in einem Flieger auf 10.000 Metern Flughöhe geschieht, ist wie eine eigene kleine Welt. Und davon können Führungskräfte und Mitarbeiter einiges lernen.

Einfach beeindruckend!

Beruflicher Erfolg hängt zum größten Teil von Kompetenz ab. Allerdings zählt die wahrgenommene Kompetenz dabei mehr als ihre tatsächliche. Wie aber kann man Eindrücke steuern?

Freiheit für alle!

Führung, wie wir sie einmal gelernt haben, ist nicht mehr zukunftsfähig. Aber was kommt nach Kontrollwahn, Benchmarking-Sucht und Political Correctness? Definitiv mehr Freiheit im Denken und Handeln – und zwar auf allen Ebenen im Unternehmen.

Schlüsselreiz Stimme

Die Stimmeist ein Schlüsselreiz in unserer täglichen Kommunikation. Erst sie macht unsere Botschaft glaubwürdig und überzeugend. Doch wie können wir dieses Erfolgstool in Beruf und Karriere optimal nutzen?

„Frauen haben die größeren Führungsqualitäten“

In Deutschland sind Vorstände noch immer zumeist männlich und nur wenige Frauen schaffen den Karrieresprung auf die Führungsebene. Doch wo liegen die Ursachen für dieses Phänomen?

Von den ganz Großen lernen

Der Technik-Investor Tim Ferriss hat die ganz Großen nach ihren Taktiken, Routinen und Gewohnheiten befragt. Herausgekommen sind nützliche Tools, die zumindest sein Leben verändert haben.

Work For Pay – Pay for Work

Wer gute Arbeit leistet, möchte angemessen bezahlt werden. Und wer gute Arbeit erhält, sollte angemessen bezahlen. So die Theorie. Doch die Praxis?

Erfolgreich führen aus der zweiten Reihe

Einerseits ist eine Stellvertretung eine hervorragende Schule für Nachwuchsführungskräfte, andererseits befinden sich Stellvertreter in einer komplizierten Führungsrolle. Wie sie mehr als nur eine Lücke schließen können, weiß Christian Sauer.

100 Prozent mehr Leistung

Ärzte und Sportler wissen längst, welche Kraft die Überzeugung von der eigenen Wirksamkeit für eine Leistungssteigerung hat. Bei Unternehmenslenkern ist das noch nicht angekommen. Wie aber können Führungskräfte den Positiv-Effekt bei sich selbst, ihren Mitarbeitern und innerhalb ihrer Organisation freisetzen?

„Wer langfristig gute Arbeit leistet ist im Fokus“

Wer Top-Positionen besetzt, beauftragt meist einen Headhunter. Der soll dann in kürzester Zeit das beste Talent finden. Diese Suche ist mittlerweile aber aufwändiger als noch vor ein paar Jahren, so die Headhunterin Linda Becker.

Macht haben – Mensch bleiben

Ob in der Arbeitswelt, in der Familie, in Freundschaften oder gesellschaftlichen Gruppen – Macht bestimmt unser Leben. Was aber, wenn die zu Kopf steigt und charakterlich verändert?

Twitter ist Trump(f)

Donald Trump zieht im Weißen Haus ein. Als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika übernimmt er die Regierungstätigkeit der nach wie vor wichtigsten Wirtschaftsnation. „Eines steht jetzt schon fest, trotz aller Vorbehalte gegenüber seiner Person, kann man wohl in … Weiterlesen

Führung: Zwölf Taktiken für mehr Wirkung

Führungswirkung beginnt im Kopf. Führungskräfte sollten wissen, von welchem Punkt aus sie starten – und wo sie ankommen wollen. Von der falschen auf die rechte Seite kommt man durch klar benennbare Taktiken, weiß Stefan Wachtel.

Nur noch kurz die Welt retten …

… lohnt sich tatsächlich! Jürgen Schöntauf verrät im Interview, wie Unternehmen Sinn stiften können und so langfristig erfolgreicher sind.

Emotionales Führen mit Macht

Wie Chefs mit ihrer Macht umgehen, hat maßgeblich Einfluss auf Teamstimmung, Leistungsbereitschaft und Ergebnisse. Sie sollten sich daher intensiv mit dem eigenen Machtverständnis auseinandersetzen, tun das aber leider viel zu selten.

Was können Führungskräfte vom Profifußball lernen?

Fußballtrainer müssen nicht nur Sportlehrer und Strategen des Spiels sein, sondern auch Motivationskünstler und Konfliktmanager. Wie können Führungskräfte ihr Potenzial mit den Methoden der Fußballprofis voll ausschöpfen?

Networking – Schlüssel zum beruflichen Erfolg?

Ist Netzwerken wirklich wichtig für die Karriere? Ja, sagen Andreas Lutz und Constanze Wolff, und zeigen, wie erfolgreiches Networking Schlüssel zum beruflichen Erfolg werden kann.

1 2 3 4 5