Zeitmanagement im Takt der Persönlichkeit

Das persönliche Zeitmanagement lässt sich nicht in Standards pressen. Ganz im Gegenteil, ein passgenaues Zeitmanagement berücksichtigt die Persönlichkeitsstrukturen, so die Zeitmanagementexpertin Dr. Eva Brandt.

Geschickt verhandeln mit Freund und Feind

Freund oder Feind? In privaten und beruflichen Verhandlungen trifft man auf beide und ist beides! Einerseits will man auf Augenhöhe nachhaltige Ergebnisse erzielen, andererseits als Gewinner aus der Verhandlung gehen. Wie dieser Spagat gelingen kann, weiß die Verhandlungsexpertin Jutta Portner.

In drei Schritten zum Nachfolger

Das Nachfolgemanagement ist neben der Personalentwicklung und -akquise eine der wichtigsten Aufgaben personeller Arbeit. Und trotzdem wird es noch immer nicht ausreichend umgesetzt.

Deutsche Arbeitnehmer sind Umzugsmuffel

Zwar ist schon jeder Dritte einmal für den Job umgezogen, gern tut es der heimatverwurzelte deutsche Arbeitnehmer allerdings nicht, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem

Eine aktuelle Studie zeigt, dass in deutschen Büros eine schlechte Stimmung herrscht: Nur 19 Prozent der Mitarbeiter empfinden ihren Arbeitsplatz als motivierend. Ein großer Motivationskiller stellt für die Befragten veraltete Bürotechnologie dar.

Veränderungen sind Geschenke des Lebens!

Verantwortung ist sein Lieblingsthema. Denn meist ist das der entscheidende Knackpunkt, wenn es um Veränderungen geht. Und an nichts scheitern so viele Menschen, ist Ilja Grzeskowitz überzeugt.

Himmlische Arbeitsbedingungen für Chefs

Eine Arbeitsplatzstudie deckt auf, dass moderne Technologien, konzentriertes Arbeiten oder entgegengebrachte Wertschätzung oft an Hierarchien geknüpft sind. Der Eindruck von Mitarbeitern, dass ihr Chef besser dran ist als sie selbst, scheint zu stimmen.

Manager-Angst Herzerkrankung

Wenn das Herz aus dem Takt gerät, empfinden wir alle dasselbe: Angst. Wie Führungskräfte nach einer Herzerkrankung wieder in ihren Führungsjob einsteigen können, weiß Günther Höhfeld – selbst ein Betroffener.

Deutsche Mitarbeiter: Teamplayer oder Einzelkämpfer?

Ein gutes Betriebsklima fördert die Teamarbeit – und die ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wie aber steht es um das Betriebsklima an deutschen Arbeitsplätzen?

Wettbewerbsvorteil Powerteams ohne Grenzen

Der Bauleiter in Sao Paulo, der Architekt in New York, der CEO auf Mallorca und der Finanzcontroller am Firmensitz in Deutschland – alle an einem Tisch. Virtuell versteht sich – per Videokonferenz. Sieht so die Arbeit der Zukunft aus?

Aus Traum wird Wirklichkeit

Ob Vintage-Mode, Buchhandlung, Blumenladen, Kinder-Accessoires oder Feinkost – die Shop-Girls zeigen, wie sie aus ihrem Traum Wirklichkeit wurde.

Was gibt Kraft?

Mehr Freude am Job, mehr Seelenruhe im täglichen Leben, abends nach Hause kommen und noch Energie haben für den Rest des Tages und des Lebens. Wie das geht, zeigt die Bestseller-Autorin Angelika Gulder.

Konfliktfalle E-Mail

Nichtssagende Betreffzeilen, eskalierende Verteilerlisten, ein sich verschlimmernder Tonfall, unterdrückte Vorwürfe zwischen den Zeilen: Die E-Mail-Kommunikation kann rasch zur Konfliktfalle werden. Das muss aber nicht sein!

So geht Präsentation

Eine Präsentation, die das Publikum wirklich mitreißt, ist gar nicht so leicht. Denn die professionelle Vorbereitung – von der Entwicklung der Kernbotschaft bis zum gelungenen Auftritt – wird uns kaum noch beigebracht. Wie Präsentation geht, weiß der Präsentationstrainer Patrick Nini.

Frauenförderung: Schlusslicht Deutschland

Noch 170 Jahre, dann werden Frauen in wirtschaftlichen Belangen die gleichen Chancen haben wie Männer – so das ernüchternde Ergebnis einer Studie des Weltwirtschaftsforums. Was aber, wenn man noch in diesem Leben Karriere machen will?

„Unsere Leidenschaft war größer, als die Angst zu scheitern“

Gründer brennen in der Regel für ihre Idee. Bei Sophie Radtke und Therese Köhler von heycater! ging es sogar so weit, dass sie für ihre Gründung zeitweise auf den Sofas von Freunden schliefen.

Was treibt Unternehmer an?

Wer ein Unternehmen gründet, verlässt für seine Komfortzone. Hat den einen oder anderen Rückschlag zu verbuchen. Und bleibt dennoch am Ball. Was Unternehmer antreibt, weiß der Motivationstrainer Michael Altenhofer.

Familienunternehmen ticken anders

Wer ein Familienunternehmen erfolgreich führen möchte, muss wissen, dass hierfür andere Regeln gelten als für Publikumsgesellschaften. Welche das sind, weiß Peter May, Experte für Familienunternehmen.

Mittelmanager – Agenten des Wandels

Steht ein Kulturwandel an, ist der ohne das Mittelmanagement nicht umsetzbar. Vorausgesetzt, Unternehmen entwickeln und stärken ihre Mittelmanager. Wie das geht, weiß Dr. Martina Nieswandt.

Drahtseilakt Unternehmenswandel

Erfolgreicher Unternehmenswandel ist Verantwortung aller Mitarbeiter – nicht nur der Führungsteams. Er kann also nur dann gelingen, wenn alle mitmachen. Wie das geht, weiß der Strategieexperte Bruno Hartmann.

1 2 3 4 6