» » Verliebt in Mallorca

Verliebt in Mallorca

Verliebt in Mallorca
Die Kathedrale "La Seu" – das Wahrzeichen der Insel.

Wie sich Luxus auf Mallorca anfühlt und wie er schmeckt, zeigt die Journalistin Sarah Pust in ihrem neuen Ebook „Verliebt auf Mallorca“, in dem sie Orte zum stilvollen Ausgehen zeigt.

Mallorca gehört noch immer zu den beliebtesten Ferienzielen der Deutschen: Fast vier Millionen machen jährlich Urlaub auf der Baleareninsel. Kein Wunder, hier kommen Sonnenhungrige genauso auf ihre Kosten wie Nachtschwärmer, Wassersportler, Wanderer, Bildungsbeflissene oder Ruhesuchende. Die Insel mit ihren vielen Gesichter versteht es, sich geschickt sowohl dem Massentourismus als auch dem Individualurlauber anzupassen.

So viel die Insel zu bieten hat, so unersichtlich ist das Angebot an schönen Orten. Das möchte die Journalistin Sarah Pust mit ihrem Ebook Verliebt in Mallorca ändern. Die Hamburgerin stromerte durch Palma, Port d’Andratx, Puerto Portals und Port Adriano, um für ihr Ebook die leckersten Restaurants und luxuriösesten Bars sowie Clubs zu finden.

Weil wir mittlerweile mit Smartphone und Tablets unterwegs und nonstop online sind, hat sich Pust für ein Ebook statt einen klassischen Reiseführer entschieden. Denn so kann sie für ihre Leser an passenden Stellen Videos, Google Map Navigation sowie Internetadressen einbetten. Kleine Tipps, was Leser vor Ort nicht verpassen sollten, runden das Ebook ab.

Und wir können noch mehr erwarten, denn Tipps für Ausflüge, Wellness, Shopping und Sightseeing finden Mallorcainteressierte in ihren kommenden Ebooks. Denn dieses will keine allumfassende Reiseführerdokumentation sein, sondern kleine, feine Tipps bieten.

 

Verliebt in Mallorca

 

Verliebt in Mallorca
von Sarah Pust
Verfügbar für iPad, iPhone und Mac.
Erhältlich im iTunes-Store
Pusteblumemedia (erschienen am 10. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
2,99 Euro