» » Hemmungslos

Hemmungslos

Hemmungslos
Hemmungen verunsichern und stressen. Sie sind Verhinderer auf dem Weg, Wünsche und Ziele umzusetzen.

Blockaden und Ängste überwinden, Ziele erreichen, einfach entspannter leben verspricht der Ratgeber Hemmungslos. Ein einfacher Weg allerdings ist das nicht.

Darum geht es: Hemmungen verunsichern und stressen. Sie sind Verhinderer auf dem Weg, Wünsche und Ziele umzusetzen. Und sie können der Grund für Misserfolge sein. Das Schwierige daran, wir haben uns im Laufe unseres Lebens bewusst und unbewusst Gewohnheiten angewöhnt, die uns bei der Entwicklung unserer Fähigkeiten und Persönlichkeit blockieren.

Dabei ist es egal, ob wir oder andere an unseren „Hemmungsknöpfen“ drücken, die Folge ist gleich: Unsere negativen Gedanken verhindern, dass wir das machen, was wir könnten. Um aus dieser Falle herauszukommen, müssen wir uns ändern. Wie dieser Veränderungsprozess funktioniert, zeigen der Persönlichkeitstrainer Nikolaus B. Enkelmann und der Unternehmer Alexander A. Gorjinia in ihrem Buch Hemmungslos: Demnach müssen wir lediglich unsere inneren Widerstände überwinden, trotz unserer Ängste und Hemmungen unseren Weg gehen sowie Grenzen überschreiten, die andere oder wir uns selbst gesetzt haben. Rückschläge, Niederlagen oder auch Misserfolge halten uns dabei nicht von unserem Ziel ab.

Die spannendsten Fakten: Was sich in der Theorie leicht anhört, ist in der Praxis sehr anspruchsvoll. Denn für diesen Veränderungsprozess muss man an sich selbst arbeiten, sich seine Stärken und Schwächen bewusst machen sowie seine Sichtweise verändern. Ein sehr ambitionierter Weg, der Zeit und Energie kostet.

Enkelmann und Gorjinia zeigen in Hemmungslos zwar Übungen, wie sich jeder seiner Hemmungen und Stärken bewusst wird, welche Mechanismen unterbewusst wirken und wie die eigenen Ängste genutzt und mit gezielten Übungen überwindet werden können. Allerdings nützt das wenig, wenn nicht der Wille vorhanden ist, sich auch ändern zu wollen. Denn die Autoren betonen, mit Hemmungslos Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Eine wichtige Unterstützung auf diesem Weg soll neben den Aufgaben die Mind-Trainings-CD sein, die immer wieder als Unterstützung hinzugezogen werden soll.

Aufbau und Sprache: Die Kapitel von Hemmungslos bauen aufeinander auf. Das heißt, der Leser arbeitet sich von Kapitel zu Kapitel durch den Ratgeber. Dabei bedienen sich die Autoren einer klaren und verständlichen Sprache.

Minuspunkte: Die Autoren schreiben im Vorwort: „Bereiten Sie einen Block und Stifte vor, es gibt einige spannende Übungen und Aufgaben und das Aufschreiben ist ein magischer Bestandteil der Methode. Nehmen Sie sich die Zeit, die Übungen wirklich durchzuführen. Das Wunder der Wandlung zu einem neuen, aufregenden Leben wird nur so möglich.“ Diesen Stil muss man mögen. Daher wird diese Art Lebensratgeber nicht jedem Leser liegen.

Bewertung: Wer sich auf diesen Weg wirklich einlassen kann, wird mit Hemmungslos einen großen Schritt weiterkommen. Schnelle Wunder darf man dabei aber nicht erwarten. Denn Veränderungsprozesse brauchen generell Zeit und Mut.

 

Hemmungen verunsichern und stressen.

 

Hemmungslos
Blockaden und Ängste überwinden – Ziele erreichen – einfach entspannter leben
von Nikolaus Enkelmann und Alexander A. Gorjinia
Linde Verlag (1. Auflage, März 2014)
15,99 Euro
ISBN: 9783709404782