» » Downton Abbey 5: Ganz im Zeichen der Liebe

Downton Abbey 5: Ganz im Zeichen der Liebe

Downton Abbey 5: Ganz im Zeichen der Liebe
In der fünften Staffel warten auf die Frauen von Downton Abbey viele amouröse Abenteuer.

Die fünfte und wohl auch vorletzte Staffel der Erfolgsserie „Downton Abbey“ steht ganz im Zeichen der Liebe. Das Jahr 1924 bringt aber noch jede Menge weiterer Herausforderungen für die Crawleys und ihre Angestellten.

Es hört mit den Herausforderungen und Problemen bei den Crawleys und ihren Angestellten einfach nicht auf. Die neue Labour-Regierung in London führt zu großen gesellschaftlichen Veränderungen, die auch vor Downton Abbey nicht Halt machen.

Wie in der vierten Staffel stehen bei Lady Mary auch in der fünften Staffel die Verehrer Schlange. Am Ende reduziert es sich allerdings auf einen potenziellen Kandidaten. Vorher allerdings hat Mary noch einiges auszustehen.

 

downton_abbey_3
Die Schwestern Mary und Edith bleiben auch in der fünften Staffel auf Distanz (© Universal).

 

Auch Ediths Leben geht turbulent weiter. Am Anfang der Staffel tut sie noch alles, um ihr Geheimnis zu hüten. Am Ende jedoch siegt auch bei ihr der Mut – mit allen Konsequenzen!

 

downton_abbey_4
Downton Abbey ohne die fantastische Maggie Smith als Lady Grantham – unvorstellbar (© Universal)!

 

Auch Maggie Smith alias Lady Grantham holt in der fünften Staffel die Liebe ein. Wem sie jedoch am Ende ihr Herz schenkt – wenn auch nicht offiziell – überrascht nicht wirklich.

Und in der unteren Etage kämpfen die Modernisten gegen die Traditionalisten, denn nicht jeder kommt mit dem Fortschritt klar, der einzieht. Ganz wunderbar aber ist, was dem Butler Carson und der Haushälterin Hughes passiert – dazu aber mehr in der sechsten Staffel.

 


Downton Abbey

Staffel 5
Erscheinungstermin: 25. Juni 2015
Produktionsjahr: 2014
Spieldauer: 513 Minuten
Drehbuch: Julian Fellowes
Darsteller: Maggie Smith, Hugh Bonneville, Elisabeth McGovern u.v.m.

 

Weitere Informationen zur Serie, Cast und Crew gibt es hier.