» » Start Up – Jetzt!

Start Up – Jetzt!

Start Up – Jetzt!
Die eigene Idee verwirklichen, selbstbestimmt sein und unabhängig entscheiden können – ein Wunsch, den viele haben, aber nicht umsetzen.

Wie kommt man von der Idee zum Produkt, erstellt den leidigen Businessplan, überwindet bürokratische Hürden und finanziert seine Idee? Diesen Fragen geht jetzt ein neuer Ratgeber nach.

Darum geht es: Die eigene Idee verwirklichen, selbstbestimmt sein und unabhängig entscheiden können – ein Wunsch, den viele haben, aber nicht umsetzen. Denn ein Start-up auf die Beine zu stellen heißt, ein gewisses Risiko zu tragen, bürokratische und finanzielle Hürden zu meistern sowie die Angst vor dem Scheitern zu überwinden.

„Der Unterschied zwischen erfolgreichem Unternehmer und denen, die ihre Ideen niemals in die Tat umsetzen werden, ist nicht etwa, dass erfolgreiche Gründer diese Ängste nicht kennen. Der Unterschied ist, dass sie einen Schritt mehr gewagt haben – den einen Schritt, der notwendig ist, um diese blockierende Mauer zu durchbrechen“, so Thorsten Reiter, der sein erstes Unternehmen bereits mit 16 gründete – und scheiterte. Aber gerade dieses Scheitern hat den Unternehmensberater Reiter zu einem erfolgreichen Unternehmer gemacht.

Was ein Gründer mitbringen muss und was eine Idee braucht, um daraus ein tragfähiges Konzept zu machen, zeigt Reiter in seinem Ratgeber Start Up – Jetzt!.

Die besten Tipps: Reiter erklärt anhand diverser Praxisbeispiele, warum es weniger darauf ankommt, Dinge neu zu machen, sondern vielmehr, sie besser zu machen. Er erläutert, wie eine Idee auf Herz und Nieren zu prüfen ist – und zwar, bevor Zeit und Geld vergeudet wird. Und er zeigt, wie wichtig grundlegende Strategieüberlegungen sind.

Aufbau und Sprache: Reiter führt den Leser durch die einzelnen Schritte einer Existenzgründung. Er geht darauf ein, wann der richtige Zeitpunkt zur Gründung ist, er erklärt, warum das Schreiben eines Businessplans unerlässlich ist – das Verfassen macht die tatsächliche Aufnahme der Geschäftstätigkeit zweieinhalb Mal wahrscheinlicher – und er geht auf die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten ein. Die Kapitel zum Thema Marketing und Networking runden den Ratgeber ab.

Dabei bedient sich der Unternehmensberater einer einfachen Sprache und schließt den Ratgeber mit seinen zehn ganz persönlichen Ratschlägen für Existenzgründer ab.

Minuspunkte: Reiter lässt viele junge Existenzgründer zu Wort kommen. Leider fehlt es hier aber an einer ausgewogenen Mischung, denn alle zu Wort kommenden „Experten“ sind in den 80zigern geboren.

Bewertung: Thorsten Reiter zeigt mit Start Up – Jetzt!, dass es keinen falschen Zeitpunkt gibt, um Träume zu verwirklichen. Ein gut recherchierter und nützlicher Ratgeber für diejenigen, die über den Schritt in die Selbstständigkeit nachdenken.

Start Up – Jetzt! erscheint in der neuen Reihe Campus smart, die speziell Young Professionals ansprechen möchte. Deshalb sind die Karrierebücher dieser Reihe auch allesamt von Autoren verfasst, die selber Teil der Generation Y sind. Mit dem Ziel: Informationen in lockerer Sprache zu vermitteln – aufbereitet in Magazinform und mit modernem Layout.
Ein Start-up auf die Beine zu stellen heißt, ein gewisses Risiko zu tragen, bürokratische und finanzielle Hürden zu meistern sowie die Angst vor dem Scheitern zu überwinden.

 

Start Up – Jetzt!
Endlich loslegen und es richtig machen
von Thorsten Reiter
Campus Verlag (1. Auflage, September 2014)
17,99 Euro
ISBN 978-3593500270