» » Stärken stärken ist keine Chefsache

Stärken stärken ist keine Chefsache

Stärken stärken ist keine Chefsache
Wer weiß, was er kann und wie er sein einzigartiges Können nutzbar macht, kennt auch seinen Wert.

Für Erfolg gibt es keine Blaupause, denn Erfolg ist eine Sache persönlicher Stärken. Doch dazu muss man wissen, wo die eigenen Stärken liegen. Der Stärkentrainer Frank Rebmann weiß, wie jeder sie finden, optimieren und richtig einzusetzen kann.

Viele Menschen haben das Gefühl, dass sie ihr Potential nicht voll ausschöpfen. Dass sie nur das tun, was von ihnen erwartet wird und an sich selbst vorbeileben. Während Unternehmen längst erkannt haben, dass die Förderung der Talente ihrer Mitarbeiter ein bedeutender Wirtschaftsfaktor sein kann, erkennen sie selbst ihr eigenes Potential nur selten. Noch schlimmer: Sie nutzen es nicht für sich, ihr eigenes Lebensglück und ihren beruflichen Erfolg. Mit seinem Buch Der Stärken-Code schickt Stärkentrainer Frank Rebmann seine Leser auf Entdeckungsreise zu ihren eigenen Talenten und hilft ihnen, sie für ihr Leben und ihre Karriere richtig einzusetzen.

Kartographieren der inneren Stärken-Map

Zahlreiche Bücher instruieren Manager, wie sie das Persönlichkeitsprofil ihrer Mitarbeiter fördern. Rebmann jedoch weiß: Stärken stärken ist keine Chefsache! Und liefert in Der Stärken-Code das entsprechende Werkzeug für Mitarbeiter, die von sich aus wissen möchten, wo ihre Talente liegen und wie sie diese zu Stärken machen. Ob genutzte Stärken, ungenutzte Stärken oder Schwachpunkte – Rebmann hilft beim Kartographieren der inneren Stärken-Map. Aber er bleibt dort nicht stehen: Mit dem von ihm entwickelten, wissenschaftlich fundierten und praxiserprobten Selbsttest findet man heraus, welches die eigenen Talente sind, wie man sie zu Stärken entwickelt und wie man mit diesem Wissen das Gespräch mit dem Vorgesetzten sucht und gemeinsam Möglichkeiten findet, die Stärken bestmöglich im Beruf einzusetzen.

Rebmann ist überzeugt, dass es für Erfolg keine Blaupause gibt, denn Erfolg ist eine Sache persönlicher Stärken. Mit dem Stärken-Code hat jeder alle Instrumente für eine detaillierte Selbstanalyse direkt zur Hand – und geht so gut vorbereitet in das nächste Gespräche mit dem Chef. Nur wer weiß, was er kann und wie er sein einzigartiges Können nutzbar macht, kennt auch seinen Wert und kann in Verhandlungen souverän agieren. „Bleiben Sie nicht länger hinter Ihren Möglichkeiten zurück, setzen Sie Ihre Stärken bewusst ein und werden Sie zum Helden Ihres eigenen Lebens“, so der Stärkentrainer.

 

Die eigenen Talente entschlüsseln, anerkennen und weiterentwickeln.

 

Der Stärken-Code
Die eigenen Talente entschlüsseln, anerkennen und weiterentwickeln
von Frank Rebmann
Campus Verlag (1. Auflage, August 2017)
16,95 Euro
ISBN 978-3-593-50736-1