» » Selbstbewusst kann jeder

Selbstbewusst kann jeder

Selbstbewusst kann jeder
Was machen selbstbewusste Menschen anders als andere?

Wer an seinem Selbstbewusstsein arbeiten möchte, muss an der Perspektive arbeiten, denn sich seiner selbst ganz klar bewusst zu sein, kann jeder lernen.

Das höchste innere Gut, das uns von Grund auf durchdringt und uns jeden Tag begleitet, ist unser eigenes Selbstbild. Es steuert unser Denken, unser Handeln und unser Wohlbefinden – jede Minute. Selbstbewusstsein macht glücklich, schafft schöne Erlebnisse und wirkt sogar attraktiv. Doch es ist ein fragiles Konstrukt.

Wie man sein Selbstbewusstsein findet, stärkt und erhält, kann jeder lernen. „Auch großen schillernden Persönlichkeiten ist ihr Selbstbewusstsein nicht einfach so in den Schoß gefallen. Sie haben an sich gearbeitet, ihre Stärken reflektiert und wissen so, wie sie sind und was sie wollen“, so Steffen Ritter.

Selbstbewusstsein macht stark, baut auf und befreit

Und genau das sieht man ihnen auch an. Sie strahlen nach außen, alles scheint ihnen leicht von der Hand zu gehen. Sie wirken gelöst, zufrieden und entspannt. Denn Selbstbewusstsein macht stark, baut auf und befreit. Es lässt keinen Raum mehr für Hemmungen und Zweifel. Ein selbstbewusstes Leben ist das Ziel und der Anfang jeden Erfolgs – sowohl privat als auch im Beruf.

Mit seinem Buch Selbstbewusstsein bietet Steffen Richter einen Blick hinter die menschliche Fassade. Was ist wahres Selbstbewusstsein und wie kommt man dahin. Schicht für Schicht deckt Ritter auf, aus was wir unseren Selbstwert schöpfen können. Und dass nicht jeder wirklich selbstbewusst ist, der so scheint. Doch jeder kann es werden. „Mit den richtigen Selbstliebe-Boostern kann jeder seine Unsicherheiten bekämpfen, um innerlich zu leuchten – ohne Kompromisse“, so Ritter.

 

Wer an seinem Selbstbewusstsein arbeiten möchte, muss an der Perspektive arbeiten, denn sich seiner selbst ganz klar bewusst zu sein, kann jeder lernen.

 

Selbstbewusstsein
Warum es andere haben und wie auch du es bekommst
von Steffen Ritter
Gabal Verlag (1. Auflage, September 2016)
19,90 Euro
ISBN 978-3-86936-724-8