» » Freiheit für alle!

Freiheit für alle!

Freiheit für alle!
Die Essenz eines Unternehmens lässt sich nicht mit Kontrolle, Zwang und Drill verwirklichen. Sondern nur dann, wenn wir allen Menschen im Unternehmen genau die Freiheiten geben, die sie brauchen.

Führung, wie wir sie einmal gelernt haben, ist nicht mehr zukunftsfähig. Aber was kommt nach Kontrollwahn, Benchmarking-Sucht und Political Correctness? Definitiv mehr Freiheit im Denken und Handeln – und zwar auf allen Ebenen im Unternehmen.

Ihre Abhängigkeit von Weisung und Kontrolle droht vielen Unternehmen zum Verhängnis zu werden. Das festgefahrene, unflexible System der Führung wird weder den neuen Kunden, noch den besten Mitarbeitern und der digitalen Arbeitswelt gerecht. Doch die Corporate Monkeys (kurz: COMOs) halten hartnäckig daran fest. Diese Führungskräfte fühlen sich pudelwohl im Korsett der Abhängigkeiten, denn ihnen geht es nur um die Kokosnuss: den eigenen geldwerten Vorteil.

Schluss mit dem Monkey Business, fordert Carsten K. Rath in seinem neuen Buch Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort. Aber was kommt nach Kontrollwahn, Benchmarketing-Sucht und Political Correctness? Um dem Wandel der Kundenbedürfnisse, Märkte und Unternehmensstrukturen gerecht zu werden, brauchen Führungskräfte und Mitarbeiter mehr Freiheiten. Erst durch Freiheit erfüllt Führung ihren wahren Zweck: Sie bringt Inspiration, Motivation und all die anderen Ionen des Erfolgs zum Schwingen.

Mal ehrlich: Sind wir nicht alle ein bisschen COMO?

Fragen Sie nicht auch danach, was im gegebenen System möglich ist – statt danach, was der Kunde davon hat? Fragen Sie sich nicht auch, was Ihre Mitarbeiter motivieren könnte – anstatt Ihre Mitarbeiter zu fragen? Überlegen Sie auch, was andere tun würden (Steve Jobs, Gordon Gekko oder Ihr Vorgesetzter) – um nicht darüber nachdenken zu müssen, was Sie tun könnten?

Geschichtenreich, humorvoll und umsetzungsorientiert krempelt Rath in seinem Buch die wichtigsten Handlungsfelder der Führung auf links: Entscheidungskultur, Mitarbeiterführung, Kommunikation, Teamwork und Innovation. Und er nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

Freiheit, so der Autor, ist gleichermaßen Methode und Ziel exzellenter Führung. Das Fundament des Leadership im Zeichen der Freiheit bildet sein Führungsprinzip „V4“: Vertrauen, Vorbild, Verantwortung, Verpflichtung. „Die Essenz eines Unternehmens lässt sich nicht mit Kontrolle, Zwang und Drill verwirklichen. Sondern nur dann, wenn wir allen Menschen im Unternehmen genau die Freiheiten geben, die sie brauchen, um auf ihre Weise exzellent zu sein – freiwillig“, so Rath.

 

Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort.

 

Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort
Mitarbeiter entfesseln – Kunden begeistern – Erfolge feiern
von Carsten K. Rath
Gabal Verlag (1. Auflage, März 2017)
24,90 Euro
ISBN 978-3-86936-749-1