» » Das Peripetie-Prinzip – Katalysator oder Katastrophe?

Das Peripetie-Prinzip – Katalysator oder Katastrophe?

Das Peripetie-Prinzip – Katalysator oder Katastrophe?
Wirksame Führung bringt Veränderung.

Was haben ein Dirigent, ein Regisseur und ein Manager gemeinsam? Sie wissen, was gute Führung bedeutet. Und sie sind Experten für das Erzeugen von Peripetien: jener Momente, in denen eine Handlung umschlägt – jene Augenblicke, in denen ein Wandel stattfindet.

Diese Momente sind essenziell für Führungskräfte, denn wer führt, muss etwas bewegen. In ihrem Buch zeigen die drei Brüder Severin (Schauspieler und Regisseur), Raphael (Kulturmanager und ausgebildeter Dirigent) und Alexis von Hoensbroech (Physiker und Topmanager in einem internationalen Konzern) anhand verblüffender wie unterhaltsamer Beispiele aus dem Theater, der Musik und der Wirtschaft, worauf die Kunst der wirksamen Führung beruht.

Drei Perspektiven auf wirksame Führung

Im ersten Teil des Buches beschäftigt sich Severin von Hoensbroech mit der Wirkung der Führungskraft auf der Bühne. Wie entstehen Authentizität und Glaubwürdigkeit? Wie kommen die Inhalte im Gehirn des Zuhörers an und bleiben dort auch? Was tun bei Pannen, Fehlern und unangenehmen Fragen? Wie verhindert man Langeweile und wie entstehen geniale Momente – häufig Auslöser einer Peripetie?

Im zweiten Teil geht Raphael Hoensbroech der Frage nach, wie in der Interaktion mit einem Team Peripetien entstehen können: Welche Haltung ist nötig, um Wandel zu schaffen? Wie schaffe ich Visionen, denen Mitarbeiter folgen? Wie gestalte ich kreative Räume, in denen Mitarbeiter sich entfalten können? Dabei dient das Bild des Dirigenten und seines Orchesters als großartige Analogie für viele allgemeingültige Aspekte des Führens. Alexis von Hoensbroech ordnet seine Erfahrungen aus dem Alltag eines Topmanagers in die beschriebenen Aspekte und Erfahrungen ein und ergänzt sie aus dem Bereich der Naturwissenschaften.

Wirksame Führung ist eine Kunst, die jeder lernen kann

Die drei Autoren verraten die besten Tricks und Methoden, mit denen Peripetien erzielt werden können – denn wirksame Führung ist eine Kunst, die jeder lernen kann. Zentrales Motiv bei allem ist die Veränderung – dass das Nachher grundsätzlich anders, besser, größer, ergreifender, tiefer, tiefsinniger ist als das unwiederbringliche Vorher.

Ein kluges und absolut lesenswertes Buch.

 

Peripetie

 

Das Peripetie-Prinzip
Die Kunst wirksamer Führung
von Severin, Raphael und Alexis von Hoensbroech
Murmann (1. Auflage, September 2017)
24,90 Euro
ISBN 978-3-86774-571-0