» » Wie werde ich … Modestylist?

Wie werde ich … Modestylist?

Wie werde ich … Modestylist?
Die harte Arbeit findet hinter den Kulissen statt, geleistet von einem Team, in dessen Mittelpunkt der Modestylist steht.

Der Beruf des Modestylisten zählt zu den beliebtesten der Fashion-Branche. Doch wie fasst man in diesem Job Fuß? Antwort darauf hat Danielle Griffiths. Ganz nebenbei liefert sie wertvolle Einblicke hinter die Kulissen der sonst so exklusiven Welt der Mode.

Ein Foto in einem Magazin, eine Modenschau, eine Werbekampagne. Die globale Modebranche präsentiert der Welt Bilder ohne jeden Makel und voller Leichtigkeit, von Schönheit und Hoffnung erzählend. In Wirklichkeit sind sie aber das Ergebnis eines langwierigen und aufwendigen Prozesses. Die harte Arbeit findet hinter den Kulissen statt, geleistet von einem Team, in dessen Mittelpunkt der Modestylist steht.

Der Ratgeber Wie werde ich Modestylist? von Danielle Griffiths versteht sich als umfassender Ratgeber einer Insiderin für angehende Stylisten. Sie macht Schritt für Schritt mit der Tätigkeit eines Stylisten vertraut, die von Schnelllebigkeit gekennzeichnet und doch so faszinierend ist.

„Ich habe es geschrieben, weil ich es bei meiner Arbeit immer wieder mit Assistenten zu tun hatte, die sich nicht gut genug auskannten mit dem, worauf sie sich einließen. Das lag weniger an ihnen selbst als vielmehr daran, dass ihnen nicht ausreichend Informationen zur Verfügung standen. Daher konzentriert sich mein Buch stärker auf die Frage, was es bei der freiberuflichen Tätigkeit als Stylist alles zu beachten gilt, als auf das eigentliche Styling. Es gibt Antworten auf die vielen Fragen, die sich am Anfang stellen: Wie bekomme ich in dieser Branche überhaupt einen Fuß in die Tür? Wie lerne ich die richtigen Leute kennen? Welche Aufgaben erfüllt ein Assistent? Wie beschaffe ich Outfits für ein Shooting? Was muss ich beim Schreiben einer Rechnung beachten?“, so Griffiths.

Schlüssel zu der sehr verschlossenen Welt der Mode

Die ersten beiden Kapitel befassen sich mit den Aufgaben des Modestylisten, den verschiedenen Einsatzbereichen und erklären, was im Rahmen eines Auftrages alles zu tun ist – vom Angebot bis hin zum Shooting. Im dritten und vierten Kapitel erläutert die Autorin eingehend, wie man in die Branche einsteigen kann und was man als Assistent beachten sollte. Dabei erfährt der Leser alles, was er wissen muss, um eine erste Chance zu bekommen (und das Danach zu überstehen!). Nach einem Überblick über die Modebranche im fünften Kapitel, die Fashion Shows und Saisons geht es in den darauffolgenden Kapiteln im Detail um Test-Shootings, den Aufbau eines Portfolios, Kundengesprächen und die Existenzgründung. Das letzte Kapitel versorgt die Leser schließlich mit nützlichen Insidertipps und praktischen Informationen zum Nachschlagen.

Alles, was man über die Tätigkeit als Stylist wissen muss, erklärt Griffiths, die mit namhaften Fotografen, für große Werbekunden und bekannte Kunden aus der Musikbranche arbeitet. Wie werde ich Modestylist? ist der Schlüssel zu der sehr verschlossenen Welt der Mode.

 

 

Wie werde ich Modestylist

 

Wie werde ich Modestylist?
Grundlagen und Insider-Tipps
von Griffiths, Danielle
avedition (1. Auflage, August 2016)
32 Euro
ISBN 978-3-89986-250-8