» » Verstehen, ausprobieren, adaptieren

Verstehen, ausprobieren, adaptieren

Verstehen, ausprobieren, adaptieren
Der "Open Friday" ist der bevorzugte Weg von sipgate, Wissen weiterzugeben und Neues auszuprobieren.

Eine bessere Arbeitswelt ist möglich. Allerdings braucht es für einen Kulturwandel ein bisschen mehr als einige hundert Euro für Kickertische oder ähnliches.

sipgate, ein Telefonieunternehmen aus Düsseldorf, hat 2010 angefangen, agil nach Scrum zu arbeiten. Wenig später entdeckte das Unternehmen Lean für sich. Und wenn es nicht weiter weiß, lässt es sich von Toyotas Lösungen inspirieren. Diese Denkansätze hat die ganze Organisation stark verändert. Zum Guten, so sipgate.

Und weil die Düsseldorfer an ihren Weg glauben, haben sie ein Buch darüber geschrieben. In 24 Work Hacks…auf die wir gerne früher gekommen wären zeigen sie, was sie dabei gelernt haben und was für sie wichtiger ist als der obligatorische Kickertisch – über den das Unternehmen selbstverständlich auch verfügt.

Erfahrungen und Gelerntes teilen

„Wir sind lean und agil – mit ganzem Herzen. Keine Titel, keine Manager, keine Abteilungen, keine Gehaltsverhandlungen, keine Budgets, keine Angst, keine Überstunden. Stattdessen: Selbstverantwortung, Feedback, Lernen, Freiheit und Spaß – das ist es, was uns glücklich und gleichzeitig besser macht“, erklärt sipgate.

Erfahrungen und Gelerntes zu teilen, ist dabei besonders wichtig. Deshalb organisiert das Unternehmen jeden zweiten Freitag den „Open Friday“, mit dem gegenseitige Hilfe über einzelne Teams hinweg möglich ist. Und weil jeder Mitarbeiter an diesem Tag Zeit hat, sind „normale“ Meetings kaum noch nötig.

Mit 24 Work Hacks gewährt sipgate nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern lädt Interessierte zum Austausch ein, sich selbst ein Bild vom Unternehmen machen zu können. „Denn am besten lernt man uns bei einer Tour durchs Unternehmen kennen“, so sipgate.
24 Work Hacks auf die wir gerne früher gekommen wären.24 Work Hacks
…auf die wir gerne früher gekommen wären
von Tim Mois (Autor), Corinna Baldauf (Autor) und Oliver Tjaden (Fotos)
24,95 Euro
sipgate GmbH (1. Auflage, September 2016)
ISBN 978-3-000-53329-7