» » Teilchenbeschleuniger der digitalen Transformation

Teilchenbeschleuniger der digitalen Transformation

Teilchenbeschleuniger der digitalen Transformation
Wie können deutsche Unternehmen die digitale Transformation erfolgreich gestalten?

Mit den elementaren Bausteinen „d.quarks“ gelingt jedem Unternehmen der Weg zum digitalen Unternehmen, sind die Digitalexperten Carsten Hentrich und Michael Pachmajer überzeugt.

Die vierte industrielle Revolution ist in vollem Gang. Der deutsche Mittelstand hat keine andere Wahl, als sich grundlegend neu aufzustellen. Die kommenden Veränderungen werden dramatisch sein: Neue Marktteilnehmer ändern bisher geltende Regeln und traditionell erfolgreichen Geschäftsmodellen droht das Aus.

Wer überleben will, muss sich dieser Revolution mit allen Konsequenzen stellen. Und zwar ohne Zeit zu verlieren. Wie aber können besonders deutsche Unternehmen die digitale Transformation erfolgreich gestalten?

In ihrem Buch d.quarks – Der Weg zum digitalen Unternehmen treten Carsten Hentrich und Michael Pachmajer, Experten für digitale Transformation, an, das hohe Potential deutscher Unternehmen für eine erfolgreiche Transformation nutzbar zu machen. Anhand prägnanter Fallbeispiele aus Deutschland veranschaulichen sie, welche Chancen die Digitalisierung bietet – ganz gleich, ob das Unternehmen Kabel, Schrauben, Ventile, Maschinen, Autos, Bekleidung oder Elektrogeräte herstellt.

Innovatives Modell zeigt deutschem Mittelstand den Weg

Im Mittelpunkt des Buches steht das Modell eines innovativen „Digitalisierungsbeschleunigers“. Dieses Modell erfasst die digitale Transformation über die gesamte Wertschöpfungskette und hilft bei der Identifizierung der elementarsten Fähigkeiten eines Unternehmens, digitale Geschäftsmodelle umzusetzen. Über fünf Stufen hinweg werden anschaulich die logischen Schritte einer dynamischen Entwicklung vom traditionellen zum digitalen Unternehmen aufgezeigt.

Den Begriff „d.quarks“ benutzen Hentrich und Pachmajer in Anlehnung an die Bezeichnung „quarks“ für die elementaren Bausteine der Materie. „d.quarks“ – also „digital quarks“ – sind die elementaren Bausteine für den digitalen Wandel. Ein „d.quark“ beschreibt eine bereits vorhandene Fähigkeit eines traditionellen Unternehmens, die für die Realisierung digitaler Geschäftsmodelle weiterentwickelt und verändert werden muss.

„d.quarks“ stehen für Gesetzmäßigkeiten. Sie folgen einer bestimmten Ordnung – und das wiederum gibt Unternehmen Sicherheit. Denn, nur wenn man weiß, was man Neues können muss, hat man eine klare Navigation in die digitale Zukunft. „d.quarks“ ist ein Kompass für einen zielgerichteten und erfolgsorientierten Transformationsprozess in Zeiten der digitalen Revolution.

 
Der Weg zum digitalen Unternehmen.
d.quarks

Der Weg zum digitalen Unternehmen
von Carsten Hentrich und Michael Pachmajer
Murmann Verlag (1. Auflage, September 2016)
39,90 Euro
ISBN 978-3-86774-554-3