» » Neu Präsentieren

Neu Präsentieren

Neu Präsentieren
Um einen überzeugenden Vortrag halten zu können, braucht es neben der Aufbereitung und Struktur auch eine Dramaturgie.

Vorträge und Präsentationen können überraschen und überzeugen. Leider sind die meisten aber langweilig und einschläfernd. Gerriet Danz möchte das mit Neu Präsentieren ändern.

Darum geht es: 84 Prozent aller Präsentationen werden als einschläfernd empfunden. Das heißt, zu wenige fragen sich, was eine gute Präsentation ausmacht. Das möchte der Kommunikationsexperte Gerriet Danz mit seinem Ratgeber Neu Präsentieren ändern.

Deshalb führt Danz seine Leser zunächst in neun Schritten zur Präsentation: Er erklärt, warum eine Zielgruppenanalyse wichtig ist, wie man den Nutzen definiert und den USP identifiziert, warum Kernbotschaften wichtig sind und wie eine schlüssige Argumentation funktioniert. Auch geht er ausführlich darauf ein, wie Inhalte inszeniert sowie die Wirkung getestet werden kann.

Danz bietet aber nicht nur eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Um eine überzeugende Präsentation halten zu können, braucht es neben der Aufbereitung und Struktur auch eine Dramaturgie. Wie das funktioniert, erklärt Danz ebenfalls ausführlich.

Die besten Tipps: Erfolgreiche Werbekampagnen funktionieren nach dem Muster illustrieren, inszenieren und interagieren: Sie arbeiten mit Bildern, bemühen sich um eine außergewöhnliche (bestenfalls noch nie dagewesene) Inszenierung und beziehen das Publikum mit ein.

Danz zeigt anhand von 18 Techniken, wie der Leser das für seine Präsentation nutzen kann. So zeigt er beispielsweise, wie ein Cliffhanger Neugier verstärken und so die Inhalte verankern kann. Dazu braucht es nicht immer gleich eine ausführliche Geschichte. Bereits das Versprechen einer News oder Lösung gleich zu Beginn der Präsentation kann die Aufmerksamkeit der Zuschauer steigern: „Wir werden uns im nächsten Jahr vergrößern. Um wie viel? Das erfahren Sie am Schluss meiner Präsentation. Doch nun zunächst zu den Rahmenbedingungen.“ Oder „Liebe Kollegen, unser Marketingproblem werden wir lösen, und Sie werden heute bis zum Ende der Präsentation drei wichtige Ideen dazu kennen lernen.“ Aber auch Sprechpausen funktionieren als dramaturgische Cliffhanger, denn sie steigern die Aufmerksamkeit, wenn der Redner an einer entscheidenden Stelle stoppt: „Unser Umsatz hat sich im letzten Jahr … (Pause) um 33 Prozent gesteigert!“

Verständlichkeit und Sprache: Neu präsentieren ist sehr gut strukturiert, unterhaltsam und verständlich. Diverse Abbildungen und Übungen ergänzen den Ratgeber. Alles andere würde auch enttäuschen, präsentiert Danz doch mit dem Ratgeber sein Präsentations-Know-how.

Für die zweite Auflage hat der Kommunikationsprofi seinen Ratgeber um Multimedia-Elemente ergänzt. So kann der Leser kostenlos den E-Mail-Coach bestellen: Für einen Zeitraum von zehn Wochen erhält man jede Woche einen Tipp oder eine Präsentationsidee. Ferner stehen die Trainingsvideos „Präsentationsideen für wichtige Business-Themen“ und „Präsentieren mit PowerPoint“ kostenlos zur Verfügung.

Minuspunkte: Die Tipps aus dem Trainingsvideo „Präsentationsideen für wichtige Business-Themen“ überzeugen nicht alle. So rät Danz, beim Vortragsthema „Erfolg“ die Präsentation beispielsweise mit einigen Beatles-Stücken zu untermalen. Oder er rät, bei wichtigen Hinweisen in Vorträgen, diese mit einer Fahrradklingel im wahrsten Sinne einzuläuten. Ob eine Präsentation mit Musikuntermalung oder dem Bimmeln von Fahrradklingeln wirklich besser wird, bleibt dahingestellt.

Bewertung: Neu präsentieren ist vollgepackt mit guten Ideen und Praxistipps und macht Mut, Regeln zu brechen.
84 Prozent aller Präsentationen werden als einschläfernd empfunden.

Neu Präsentieren
Begeistern und überzeugen mit den Erfolgsmethoden der Werbung
von Gerriet Danz
Campus Verlag (2. Auflage, März 2014)
19,99 Euro
ISBN 978-3593397085