» » Management by E-Mail

Management by E-Mail

Management by E-Mail
Damit aus einem managenden E-Mailer ein e-mailender Manager wird, sollten Führungskräfte die Prinzipien eines optimalen Umgangs mit E-Mails beherrschen.

Viele Führungskräfte klagen über die E-Mail-Flut, die sie täglich erreicht. Denn sie frisst nicht nur einen Teil der Arbeitszeit, sie hält sie auch von ihren Kernaufgaben ab. Was machen erfolgreiche Manager anders?

Die Kommunikation mithilfe von E-Mails nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Denn nur so sind Schlagkraft und Reaktionsgeschwindigkeit der täglichen Arbeit überhaupt noch zu schaffen. Leider erreichen aber nicht nur wichtige E-Mails den Account, sondern auch eher unwichtige Mitteilungen. In den Griff kriegen Führungskräfte diese Flut mithilfe eines optimalen E-Mail-Managements.

Damit aus einem managenden E-Mailer ein e-mailender Manager wird, sollten Führungskräfte die Prinzipien eines optimalen Umgangs mit E-Mails beherrschen. Das heißt, Manager müssen darauf achten, ihre zentralen Aufgaben nicht aus den Augen zu verlieren, während sie versuchen, ihrer E-Mail-Flut Herr zu werden und das Aufkommen deutlich zu reduzieren.

In ihrem Ratgeber heben die beiden Autoren Günter Weick und Susanne Wagner nicht nur die für die Führungskraft im Selbstmanagement wichtigen Aspekte hervor, sie gehen auch auf Maßnahmen ein, die für die Mitarbeiterführung essenziell sind.

Das Buch zeigt, wie Führungskräfte die E-Mails erfolgreich einsetzen und welche positiven Effekte sie für sich selbst, ihre Mitarbeiter und ihr Unternehmen erzielen können.

 

Die Kommunikation mithilfe von E-Mails nimmt einen immer größeren Stellenwert ein.

 

Management by E-Mail
von Günter Weick und Susanne Wagner
17,95 Euro
Stark Verlag (1. Auflage, Oktober 2011)
ISBN 978-3-86668-566-6