» » Die Teambibel

Die Teambibel

Die Teambibel
Profitieren tun Chefs, die wissen, wie Teamarbeit funktioniert, wie man Mitarbeiter motiviert und wie man ihre Leistungsbereitschaft hält und steigert.

Viele arbeiten und leiten Teams. Doch wie funktioniert die Teamarbeit? Und was müssen Teams bei der rasanten Veränderung der Arbeitswelt beachten? Antworten liefern möchte „Die Teambibel“.

Wenn Team für Toll, ein anderer macht’s steht, läuft so ziemlich alles schief, was bei der Gruppenarbeit überhaupt schief laufen kann. Und das, obwohl heute ohne funktionierende Teamarbeit kaum noch was richtig läuft. Profitieren tun die, die wissen, wie Teamarbeit funktioniert, wie man Mitarbeiter motiviert und wie man ihre Leistungsbereitschaft hält und steigert.

Mit Die Teambibel wollen die Berater Svenja Hofert und Thorsten Visbal mit Mythen über die Teamarbeit aufräumen. Sie stellen zehn Säulen vor, auf denen erfolgreiche Kollektivarbeit fußt. So dass folgende Fragen beantwortet werden können: Wie funktionieren Gruppen? Wie entscheiden sie? Wann steigern Gruppen ihre Leistung? Wann hemmen sie sie? Welche Aufgaben sind gut im Team zu lösen und welche allein? Auf diese Fragen möchten die Berater in Die Teambibel fundierte Antworten liefern.

Was braucht es, ein Team zu führen?

Zu Beginn des Ratgebers zeigen Hofert und Visbal, wie Teams zu leiten sind und wie in ihnen zu interagieren ist. Dabei geht es vor allem auch darum zu verstehen, was in Menschen vorgeht, wenn sie zusammenkommen und freiwillig (oder unfreiwillig) als eine Gruppe arbeiten.

Was es braucht, um ein Team zu führen und welche Herausforderungen auf einen zukommen, zeigt der zweite Teil von Die Teambibel. Das Ziel: Teamleitern Lösungen für ihre alltäglichen Probleme wie Konflikte, Mobbing oder mangelnde Leistung an die Hand zu geben bzw. die Kreativität, Ziele und Kompetenzentwicklung zu fördern.

Ein Ratgeber für alle, die zum ersten Mal ein Team leiten – und an ihre Grenzen stoßen.

 

Die Teambibel

 

Die Teambibel
Das Praxisbuch für erfolgreiche Teamarbeit
von Svenja Hofert und Thorsten Visbal
Gabal Verlag (1. Auflage, März 2015)
29,90 Euro
ISBN: 978-3-86936-632-6