» » Burnout: Wie geht das Leben nach der Krise weiter?

Burnout: Wie geht das Leben nach der Krise weiter?

Burnout: Wie geht das Leben nach der Krise weiter?
Ein Burnout kann tatsächlich eine Chance für einen Neuanfang sein.

Jedes Jahr steigen Millionen Menschen nach einem Burnout wieder ins Leben ein. Und die meisten fragen sich: Wie wird mein Leben weitergehen? Die Bestseller-Autorin Carola Kleinschmidt weiß, welche Strategien sinnvoll sind.

Seit gut 15 Jahren beschäftigt sich Carola Kleinschmidt mit dem Thema Burnout und der Frage, warum so viele Menschen sich erschöpft und ausgebrannt fühlen. In den letzten Jahren beschäftigte die Expertin dabei immer stärker auch die Frage: Was muss sich ändern, damit Betroffene dauerhaft gesund bleiben?

Kleinschmidt traf über 20 ehemals Burnout-Betroffene. In ihrem neuen Ratgeber Burnout – und dann? beschreibt sie, wie das Leben nach ihrer Krise aussieht, welche Schwierigkeiten im neuen Alltag auftreten und was die Menschen ausmacht, die die Erschöpfungsspirale für immer hinter sich lassen. Während einige in ihrem alten Beruf eine bessere Balance erreichten, krempelten andere ihr ganzes Leben um. Wichtig für alle: Zurück zu einem positiven Lebensgefühl finden.

Den einen richtigen Weg gibt es nicht

Wie das funktionieren kann, zeigt Kleinschmidt anhand verschiedener Fälle: Sie geht auf die Aktionistischen und Multitasker ein, widmet sich den Alleinerziehenden und Helfern, zeigt Perfektionisten und Erfolgsgetriebenen einen Ausweg und erklärt, warum Schüler und Studenten durch überzogene Leistungsideale ausbrennen können. Experten ordnen die sehr persönlichen Erfahrungen ein und machen sie so auch für andere Menschen mit Burnout-Erfahrung greifbar und nützlich.

Carola Kleinschmidt hat mit Burnout – und dann? einen beeindruckenden Ratgeber vorgelegt, der allen Betroffenen zeigt, wie das Leben nach ihrer Krise weitergehen kann.
Burnout - und dann von Carola Kleinschmidt

 

Burnout – und dann?
Wie das Leben nach der Krise weiter geht
von Carola Kleinschmidt
Kösel Verlag (1. Auflage, Juni 2016)
17,99 Euro
ISBN: 978-3-466-34636-3