Konfliktfalle E-Mail

Nichtssagende Betreffzeilen, eskalierende Verteilerlisten, ein sich verschlimmernder Tonfall, unterdrückte Vorwürfe zwischen den Zeilen: Die E-Mail-Kommunikation kann rasch zur Konfliktfalle werden. Das muss aber nicht sein!

So geht Präsentation

Eine Präsentation, die das Publikum wirklich mitreißt, ist gar nicht so leicht. Denn die professionelle Vorbereitung – von der Entwicklung der Kernbotschaft bis zum gelungenen Auftritt – wird uns kaum noch beigebracht. Wie Präsentation geht, weiß der Präsentationstrainer Patrick Nini.

Frauenförderung: Schlusslicht Deutschland

Noch 170 Jahre, dann werden Frauen in wirtschaftlichen Belangen die gleichen Chancen haben wie Männer – so das ernüchternde Ergebnis einer Studie des Weltwirtschaftsforums. Was aber, wenn man noch in diesem Leben Karriere machen will?

„Unsere Leidenschaft war größer, als die Angst zu scheitern“

Gründer brennen in der Regel für ihre Idee. Bei Sophie Radtke und Therese Köhler von heycater! ging es sogar so weit, dass sie für ihre Gründung zeitweise auf den Sofas von Freunden schliefen.

Was treibt Unternehmer an?

Wer ein Unternehmen gründet, verlässt für seine Komfortzone. Hat den einen oder anderen Rückschlag zu verbuchen. Und bleibt dennoch am Ball. Was Unternehmer antreibt, weiß der Motivationstrainer Michael Altenhofer.

Familienunternehmen ticken anders

Wer ein Familienunternehmen erfolgreich führen möchte, muss wissen, dass hierfür andere Regeln gelten als für Publikumsgesellschaften. Welche das sind, weiß Peter May, Experte für Familienunternehmen.

Mittelmanager – Agenten des Wandels

Steht ein Kulturwandel an, ist der ohne das Mittelmanagement nicht umsetzbar. Vorausgesetzt, Unternehmen entwickeln und stärken ihre Mittelmanager. Wie das geht, weiß Dr. Martina Nieswandt.

Drahtseilakt Unternehmenswandel

Erfolgreicher Unternehmenswandel ist Verantwortung aller Mitarbeiter – nicht nur der Führungsteams. Er kann also nur dann gelingen, wenn alle mitmachen. Wie das geht, weiß der Strategieexperte Bruno Hartmann.

Die Kunst der kontinuierlichen Selbsterneuerung

In Zeiten der Digitalisierung gilt: Unternehmen und Mitarbeiter müssen sich kontinuierlich neu erfinden. Wie dieser Wandel erfolgreich umzusetzen ist, weiß der Organisationsentwickler Hans-Joachim Gergs.

 
Podcast: Die sieben Säulen der Resilienz

Was zeichnet Menschen aus, die auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren? Die Antwort: Sie leben die sieben Säulen innerer Stärke. Hören Sie im Podcast von Bestseller-Autorin Carola Kleinschmidt, was diese sieben Säulen sind und wie Sie selbst innerlich … Weiterlesen

Justizwachtmeister: Arbeit hinter Gittern

Sie haben in der Regel mit kriminellen Menschen zu tun, was oft unvorhersehbare Gefahren mit sich bringt: Justizwachtmeister, deren Großteil ihrer Arbeit im Stehen oder Gehen stattfindet.

 
Hetzen Sie noch oder leben Sie schon?

Wir hetzen von Termin zu Termin und nehmen uns spätestens im Dezember vor, im nächsten Jahr wird alles anders, wird alles besser. Doch wie schafft man es wirklich? Mit Ehrlichkeit, weiß die Bestseller-Autorin Carola Kleinschmidt.

Digitaler Alltag: Wie organisiert sich Deutschland im Büro?

Deutsche Unternehmen sind im Digitalisierungsfieber. Doch wie sieht der Werkzeugkoffer der Schreibtischtäter aus? Wie vielfältig ist die Technologielandschaft in unseren Büros?

TED-Vortrag: Die Geheimnisse der besten Redner

Was macht die besten TED-Talks aus? Und was können TED-Redner, was andere nicht können? Welche Techniken die größten Präsentatoren der Welt gemein haben, deckt der Kommunikationsexperte Carmine Gallo auf.

Affentanz auf der Weihnachtsfeier

Auf Firmenevents wie die Weihnachtsfeier sollte man sich so verhalten, als wäre man im Job. Warum das nicht immer so ist, weiß der Verhaltensbiologe Gregor Fauma.

Jobsharing: Ein Modell für die Zukunft?

Als Virginia Bastian nach der Geburt ihrer Tochter ihren Job nicht aufgeben, aber reduzieren möchte, sucht sie innerhalb des Nestlé-Konzerns eine Tandem-Partnerin fürs Jobsharing. Ein Selbstläufer ist es nicht.

 
Fester Freier, Freelancer, Unternehmer? Egal, Hauptsache selbstständig!

Immer wieder lese ich davon, dass Selbstständige nur ernst genommen werden, wenn sie „echte“ Unternehmer sind. Was aber heißt das eigentlich? Und warum ist das so?

Generation 55+ belastbarer als Gen Y

Multitasking ist der größte Bremsklotz im Arbeitsalltag. Dabei ist die Generation 55+ aber belastbarer und produktiver als die Generation Y, so eine aktuelle Studie.

Bürohunde senken das Krankheitsrisiko

Hunde am Arbeitsplatz senken das Risiko, psychisch oder körperlich zu erkranken. Daraus ergeben sich greifbare Vorteile für Arbeitgeber, nämlich motiviertere Mitarbeiter, die zielführender arbeiten und einen geringeren Ausfallaufwand verursachen.

Personalpolitik nach Lebensphasen

Zunehmend erhält die lebensphasenorientierte Personalpolitik Bedeutung, denn die Erfüllung persönlicher Ziele, Lebensmodelle und -pläne ist heute sowohl jungen als auch älteren Menschen sehr wichtig. Doch jede Lebensphase hat ganz unterschiedliche Bedürfnisse und Prioritäten.

1 2 3 4 5